Kunststoff- und Folienindustrie

Fehlausrichtung beim Bonden von Disks

Bei der herstellung von Datenträgern (DVD) können sich die unterschiedlichen Substrate durch eine elektrostatische Aufladung abstoßen oder der Klebstoff nicht korrekt aufgetragen werden.

Fehlausrichtung beim Bonden von Disks

Bisherige Abhilfemaßnahmen

Bisheriges elektrostatisches Entladungsgerät

  • Es wird nicht ausreichend entladen.
  • Er kann die Qualität nicht verbessern.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Ionisatoren können die Reklamationen wegen fehlerhaften Produkten minimieren und die Qualität verbessern.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Verbesserungen und Effekte
Erfahrungen vom Arbeitsplatz

Reduzierte Kosten für die Entsorgung aufgrund von fehlausgerichtetem Bonding

Entsorgungskosten aufgrund von Produktionsfehlern: 1.000€/Monat x 12 Monate = 12.000€/Jahr

Die Gefahr eines Schlags für die Mitarbeiter, aufgrund einer elektrostatischen Entladung, kann beseitigt werden.

Startseite