Papier- und Textilindustrie

Probleme mit Offsetdruckern

Ein Offsetdrucker erzeugt eine hohe elektrostatische Aufladung.
Diese Aufladung verursacht verschiedene Probleme wie z.B.: Zuführung von Doppelbögen, Anhaften auf der Zuführplatte, Farbspritzer, Anhaften an der Trommel, ungleichmäßiger Pulverauftrag, Papierstau/Fehlausrichtung im Papierauslaufbereich und Fehler im nächsten Prozess.
Die Verwendung eines elektrostatischen Entladungssystems kann diese Probleme reduzieren.

Probleme mit Offsetdruckern

Bisherige Abhilfemaßnahmen

Bisherige Abhilfemaßnahmen

  • Die Betriebskosten sind hoch.

Wird von Mitarbeitern erledigt

  • Kostensteigerung durch höheren Arbeitsaufwand

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Die Kosten können reduziert werden.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Verbesserungen und Effekte
Erfahrungen vom Arbeitsplatz

Reduzierte Kosten für Antistatika und reduzierter Arbeitsaufwand

Kosten für Antistatika: 1.000€/Monat x 12 Monate = 12.000€ (wenn die erforderliche Menge um die Hälfte reduziert wird)

Arbeitskosten pro Linie: 200€/Monat x 12 Monate = 2.400€/Jahr

Startseite