Automobilindustrie

Beschädigung von elektronischen Bauteilen auf Leiterplatten bei Berührung durch Mitarbeiter

Wenn eine Leiterplatte mit PCB-Reinigungsspray besprüht und von einem Mitarbeiter mit Antistatikarmband angehoben wird, werden die auf der Leiterplatte montierten IC-Komponenten durch die Entladung zwischen Mitarbeiter und Leiterplatte beschädigt.
Die Entladung wird durch die vom Sprühstrahl erzeugte elektrostatische Aufladung auf der Leiterplatte verursacht.

Beschädigung von elektronischen Bauteilen auf Leiterplatten bei Berührung durch Mitarbeiter

Bisherige Abhilfemaßnahmen

Erden

  • Unwirksam bei Nicht-Leiter
  • Es ist eine Verbindung zur Masse erforderlich.

Verwendung von leitfähigen Materialien

  • Die Bauteile selbst können nicht verändert werden.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Ein Ionisator verstärkt die Wirkung von antistatischen Maßnahmen bei Handarbeitsplätzen und verbessert die Ertragsquote.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Verbesserungen und Effekte
Erfahrungen vom Arbeitsplatz

Verbesserte Ertragsquote in der Fertigung

Maßnahmen gegen statische Elektrizität werden auf verschiedene Weise ergriffen, wie z.B. durch die Installation von elektrostatischen Entladungsgeräten, Mitarbeiterschulungen oder eine vollständige Erdung.
Die dabei entstehenden positiven Effekte des elektrostatischen Entladungsgerätes lassen nur schwer in Zahlen fassen. Dennoch steigen die Ertragsquote und das Kundenvertrauen in die Erzeugnisse Ihrer Fertigung.

Startseite