Papier- und Textilindustrie

Mäanderförmiger Klebstoffauftrag auf Kartonagen

Kartonagen werden durch Trennung und Reibung mit statischer Elektrizität aufgeladen, wenn sie von einem Stapel genommen werden. Der Klebstoff wird ebenfalls durch Reibung und Trennung aufgeladen, wenn er aus der Düse kommt.
Beim Auftragen von Klebstoff auf Kartonagen mäandert der Klebstoff durch die Kraft der statischen Elektrizität, was zum Auftragen auf unnötige Flächen oder zum fehlerhaften Kartonzusammenbau führt.

Mäanderförmiger Klebstoffauftrag auf Kartonagen

Bisherige Abhilfemaßnahmen

Luftbefeuchter

  • Die Wirkung ist unzureichend.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Ein Ionisator kann die Menge fehlerhafter Kartons deutlich reduzieren, was wiederum die Zahl der Reklamationen verringert.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Verbesserungen und Effekte
Erfahrungen vom Arbeitsplatz

Reduzierte Kosten für die Verhinderung der Freigabe fehlerhafter Produkte

Durch eingeleitete Prozessverbesserungen konnte das Vertrauen der Kunden wiederhergestellt und anfallende Reklamationskosten gesenkt werden.

Startseite