Elektronikindustrie

Fehlende LEDs bei der LED-Band Herstellung

Während der Produktion von LED-Bändern wird das Kunststoffband während des Transports über Walzen elektrostatisch aufgeladen, während die LEDs im Teileförderer aufgeladen werden.
Wenn die aufgeladene LED in die Tasche des LED-Bandes eingesetzt wird, kann sie durch die elektrostatische Aufladung abgestoßen werden.
Dies kann dazu führen, dass die LED sich drehen oder herausspringen kann.

Fehlende LEDs bei der LED-Band Herstellung

Bisherige Abhilfemaßnahmen

Wird von Mitarbeitern erledigt

  • Die Mitarbeiter müssen sich ständig um das Problem kümmern, so dass die Arbeitsleistung abnimmt.
  • Die Arbeitskosten sind hoch.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Die Arbeitsleistung kann verbessert und die Arbeitskosten gesenkt werden.

Gegenmaßnahmen mit elektrostatischen Entladungssystemen (Ionisatoren)

Verbesserungen und Effekte
Erfahrungen vom Arbeitsplatz

Reduzierte Ausfallzeiten

Verlust durch Ausfallzeiten: 1000€/ /Monat x 12 Monate = 12.000€/Jahr

Startseite