Methoden zur Bestimmung von Form- und Lagetoleranzen

Form- und Lagetoleranzen sind ein System von Angaben zur Festlegung der Form. Indem Sie Form- und Lagetoleranzen in der Zeichnung angeben, können Sie die Effizienz der Bearbeitung und Prüfung von Gegenstücken wie Wellen und Bohrungen verbessern. Sie können auch genaue Spezifikationen angeben, um eine bestimmte Dicke für ein Bauteil einzuhalten, das Festigkeit benötigt.
Zusätzlich können die Höhen der überstehenden Schrauben sowie Formen von Gummi- oder Kunststoffprodukten oder anderen weichen Teilen angegeben werden.
In diesem Abschnitt werden die Methoden zur Angabe von Spezifikationen für außergewöhnliche Umstände und Materialien vorgestellt.

Methoden zur Form- und Lagetoleranzen

Startseite