Arten und Eigenschaften von Messsystemen

Koordinatenmessgeräte

Überblick

Bisher wurden Messungen visuell mit einem Profilprojektor oder einem Messmikroskop durchgeführt. Dies erforderte sowohl Erfahrung und Geschicklichkeit bei der Bedienung der Instrumente als auch Zeit für die Durchführung der eigentlichen Messung.
Ein Koordinatenmessgerät hingegen misst Höhe, Breite und Tiefe des Messobjekts mit Hilfe der Bildverarbeitungstechnik. Darüber hinaus können solche Geräte das Messobjekt automatisch messen, die Messdaten aufzeichnen und durch verschiedene Berechnungen spezielle Werte erhalten.
Koordinatenmessgeräte sind entweder Kontaktmodelle, so genannte Messtaster, die mit einem kugelförmigen Objekt messen, oder berührungslose Modelle, die andere Verfahren wie den Laser verwenden. Einige für die Automobilindustrie entwickelten Modelle können sogar Messobjekte messen, die größer als 10 Meter sind.
Eine Beispielanwendung ist die Messung der Differenz zwischen einem Messobjekt und seinem Diagramm für Formen, wie sie beispielsweise bei Automobilteilen und bei 3D-Objekten wie mechanischen Teilen verwendet werden. Nach der jüngsten Verbreitung von 3D-Druckern gibt es einen neuen Trend, die Abmessungen bestehender Teile und Normteile mit einem Koordinatenmessgerät zu messen und darauf aufbauend mit einem 3D-Drucker Prototypen herzustellen.

Aufbau und Anwendungen

Aufbau und Anwendungen eines Koordinatenmessgeräts
A
Bewegliche Brücke
B
Auslösetaster
C
Objekttisch
D
Steuerung

Verwendung eines Koordinatenmessgeräts

  1. Lassen Sie das Messobjekt vor der Messung mindestens 5 Stunden lang im Messlabor, damit es sich an die Raumtemperatur (in der Regel 20°C) anpassen kann. Dadurch werden Fehler durch thermische Ausdehnung vermieden.
  2. Führen Sie die Messungen nach dem Handhabungsverfahren des Geräts durch.
  3. Die Messdaten können in einen PC importiert und dort als 3D-CAD-Daten verwendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Handhabung

  • Obwohl einige Modelle Messungen in der Größenordnung von 0,1 μm durchführen können, sind die korrekte Verwendung und Verwaltung für die Messgenauigkeit von entscheidender Bedeutung.
  • Stellen Sie sicher, dass sich die beweglichen Teile während des Betriebs horizontal und vertikal bewegen. Verwenden Sie auch einen Messstandard oder ein ähnliches Objekt, um auf Anzeigefehler zu prüfen.
  • Um genaue Messungen durchführen zu können, ist es wichtig, dass sich die Temperatur des Messobjekts im Messlabor an die Raumtemperatur anpassen kann. Alternativ müssen die Messparameter so eingestellt werden, dass sie für jede Temperaturdifferenz korrigiert werden.
  • Bei Messtastern ist darauf zu achten, dass der Taster während der Messung mit konstanter Geschwindigkeit auf das Messobjekt trifft.
  • Das Kalibrierintervall für Koordinatenmessgeräte beträgt 6 Monate bis 2 Jahre.

Die aktuellsten Koordinatenmessgeräte

Neuere Modelle von Koordinatenmessgeräten sind in der Lage, komplexe Abmessungen schnell und einfach ohne jegliche CNC-Programmierung zu messen, und ermöglichen so eine schnelle und einfache Messung.

Weitere Informationen über das neueste Koordinatenmessgerät von KEYENCE, das für den Einsatz als Tischgerät geeignet ist, finden Sie hier.

Startseite