Laserbeschriftung auf Radarsensor

Der Millimeterwellenradarsensor hat eine große Reichweite von etwa 100 m. Der vorwärts gerichtete Sensor misst den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, der Frontsensor hilft Unfälle an Kreuzungen zu vermeiden, und der rückwärts gerichtete Sensor erkennt Fahrzeuge und Fußgänger in den toten Winkeln des Fahrers.

A
A: Standardmäßige Beschriftung auf dem Gehäuse von Radarsensoren
Geräte, die Radiowellen aussenden, müssen für jedes Land, in dem die Geräte verwendet werden, eine Standardzertifizierung erhalten. Da dieses Zertifizierungszeichen jedes Mal hinzugefügt wird, wenn die Anzahl der Export-Zielländer steigt, ist die Laserbeschriftung, die sich leicht an Designänderungen anpassen lässt, zum Standard geworden.

ÜBERSICHT