1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sensoren
  4. Faseroptische Sensoren

Faseroptische Sensoren

Faseroptische Sensoren bieten durch Sensorköpfe und unterschiedlicher Bauform und Größe ein Maximum an Flexibilität für die Objekterkennung und -differenzierung.

Eingestellte Modellreihe:

Lichtleiter

Sensormodelle

  • Digitale Lichtleitersensoren Modellreihe FS-N

    Die Lichtleitersensoren der Modellreihe FS-N sind der Standard bei den Lichtleitersensoren. Intuitive Bedienung, zahlreiche Modellvarianten und Verdrahtungsmöglichkeiten sowie Lichtleiter für verschiedenste Anwendungszwecke stehen zur Verfügung. Durch die intuitive Bedienung kann der Benutzer einfach und schnell die richtigen Einstellungen in wenigen Schritten treffen. Für verschiedene Anwendungszwecke stehen verschiedene Lichtintensitätseinstellungen zur Verfügung, sodass der Lichtleitersensor je nach Abstand und Größe des Erkennungsobjektes flexibel eingerichtet werden kann. Eine automatische Funktion zur Regulierung der Lichtintensität spart dem Benutzer auch hier weitere Schritte. Um den Einfluss von Verschmutzungen zu minimieren, verfügt der Lichtleitersensor über eine automatische Intensitätsanpassung. Dadurch wird eine präzise und stabile Erkennung des Lichtleitersensors auch über längere Zeiträume hinweg gewährleistet.

  • Auswahlleitfaden für Sensoren Sensor Basics Grundprinzipien und -funktionen
  • GESAMTKATALOG
  • MESSEN & VERANSTALTUNGEN
  • eNews Subscribe