1. Startseite
  2. Lösungen
  3. Fallstudien
  4. Hochpräzise Dickenmesssysteme für Flachprodukten und bahnförmigen Materialien

Hochpräzise Dickenmesssysteme für Flachprodukten und bahnförmigen Materialien

Das Unternehmen MESACON Messelektronik steht mit seinem Know-How seit über 60 Jahren für hochpräzise Dickenmesssysteme. Ein flexibles und modernes Unternehmen mit weltweiten Vertretungen und dem Gütesiegel “Made in Germany“.
Die berührungslosen Messsysteme werden zur Regelung in Walzwerken und für die Qualitätskontrolle der Materialdicke bei Flachprodukten in den unterschiedlichsten Industrien eingesetzt. Das Portfolio umfasst neben den klassischen radiometrischen Systemen für die Stahl- und Aluminiumverarbeitende Industrie auch laseroptische Messanlagen, mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Laser-Triangulations-Messverfahren / LASERDICKENMESSUNG BY MESACON / Konfokal-chromatisches Messverfahren

Bei den Laser-Systemen setzt MESACON auf unterschiedliche Sensortypen von KEYENCE. Dabei sind die Anwendungsgebiete im Automotive- und Industriebereich so vielfältig wie unterschiedlich. Basierend auf dem Prinzip der Laserabstands- bzw. Differenzmessung kommen je nach Anwendung Triangulationssensoren, oder für höhere Systemgenauigkeiten die konfokal-chromatischen Sensoren zum Einsatz. Durch die kompakte Bauweise können die Messsysteme problemlos auch in beengten Bauräumen und Prozesslinien integriert werden.
„Was für KEYENCE spricht? - Neben der Qualität der Sensoren und schnellen Verfügbarkeit von Testsystemen ist auch die Betreuung im After-Sales eine wichtige Komponente. Bei KEYENCE ist immer jemand erreichbar und unterstützt bei Fragen hinsichtlich der Optimierung der Sensoren und des Settings in den Anlagen“, so MESACON-Vertriebsingenieur Martin Kuß.
Ein weiterer Benefit neben der kompetenten Beratung sind die unabhängigen Machbarkeitsstudien durch das KEYENCE Testcenter. „So können wir komplexe Kundenanfragen schnell und einfach vorqualifizieren und prüfen lassen. Dieser Service und die Expertise von KEYENCE sind keine Selbstverständlichkeit.“

„Die Laseroptischen Messsysteme erweitern unser Portfolio in vielen Bereichen und eignen sich bestens zur online Kontrolle der Materialdicke von Flachprodukten und bahnförmigen Materialien. Sie sind wartungsarm und messen punktgenau bis an den Randbereich - unabhängig von Material, Farbe und Beschichtung, auch bei schwierigen Oberflächen“, so Martin Kuß.
Durch die langjährige Zusammenarbeit von MESACON und KEYENCE werden unterschiedlichste Messanforderungen schnell und kundenindividuell gelöst. Der gemeinsame Erfahrungsaustausch und die Vielzahl an unterschiedlichen Projekten ist ein Grundstein für die stetige Optimierung der Systeme und Sensoren für die jeweiligen Anwendungsbereiche.

Optisches LED-Lichtbandmikrometer

Verwandte Produkte