Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort
          1. Startseite
          2. Produkte
          3. Sensoren
          4. Optische Sensoren
          5. Vollspektrumsensor
          6. Modelle
          7. M12-Stecker

          VollspektrumsensorModellreihe LR-W

          M12-Stecker

          LR-W500C

          TECHNISCHE DATEN

          Sprache auswählen

          Modell

          LR-W500C

          Typ

          M12-Stecker, 4-polige

          Erkennungsabstand

          30 bis 500 mm

          Min. Lichtpunktdurchmesser

          Einstellbarer Lichtpunkt
          Ca. ø3,5 mm bei 100 mm
          Ca. ø9 mm bei 250 mm
          Ca. ø18 mm bei 500 mm

          Ansprechzeit

          200 µs/1 ms/10 ms/100 ms/500 ms wählbar*1

          Lichtquelle

          Weiße LED

          Funktion zur Reduzierung der gegenseitigen
          Beeinträchtigung

          Bis zu 2 Einheiten mit eingestellten Wechselfrequenzen

          Timer

          AUS/EIN-Verzögerung/AUS-Verzögerung/Einzelaktivierung

          Netzanschluss

          Versorgungsspannung

          10 bis 30 VDC, mit 10% Restwelligkeit (S-S), Class 2 oder LPS

          Stromverbrauch

          65 mA oder weniger (ohne Last) bei 24 VDC;
          120 mA oder weniger (ohne Last) bei 12 VDC*2

          E/A

          Steuerausgang

          NPN offener Kollektor/PNP offener Kollektor wählbar, 30 VDC oder weniger, 50 mA oder weniger, Restspannung: 2 V oder weniger, Arbeitskontakt/Ruhekontakt wählbar*3

          Externer Eingang

          Feinabstimmung/Stoppen der Laseremission wählbar, Kurzschlussstrom: NPN: 1 mA oder weniger, PNP: 2 mA oder weniger
          Zur angelegten Spannung siehe die Schaltpläne in der Bedienungsanleitung. Zu den Eingangszeiten siehe die Zeitdiagramme in der Bedienungsanleitung.*3

          Schutzschaltung

          Schutz vor verpolter Stromversorgung, Überspannung der Stromversorgung, Überstrom am Ausgang, Spannungsspitzen am Ausgang und verpoltem Anschließen am Ausgang

          Umgebungsbeständigkeit

          Schutzart

          IP65/IP67 (IEC60529)

          Umgebungslicht

          Glühlampe: 10000 Lux oder weniger; Sonnenlicht: 20000 Lux oder weniger

          Umgebungstemperatur

          -20 bis +50°C (kein Gefrieren)

          Relative Luftfeuchtigkeit

          35 bis 85% RH (Keine Kondensation)

          Vibrationsfestigkeit

          10 bis 55 Hz, 1,5 mm Doppelamplitude in X-, Y- und Z-Richtung, je 2 Stunden

          Stoßfestigkeit

          1000 m/s2 in X-, Y-, und Z-Richtung, je 6 Mal

          Material

          Gehäuse: Zinkdruckguss (Chrom-Nickel-Beschichtung), Anzeigenabdeckung: PPSU, Tasten: PES
          Optikabdeckung und -anzeige: PMMA (kratzfeste Beschichtung), Kabelbuchse: PBT
          Lichtpunkt-Einstellknopf: Eisen (Beschichtung: dreiwertiges Chrom)
          Steckerring: PMP, Steckerbuchse: PEI

          Gewicht

          Ca. 110 g

          *1 Bei eingestellten Wechselfrequenzen steigt die Reaktionszeit um ca. 20%.
          *2 195 mA oder weniger (bei 10 V, mit Last)
          *3 IO-Link: Norm v.1.1/COM2 (38,4 kbps) wird unterstützt. Die Einstellungsdatei steht auf der KEYENCE-Website – http://www.keyence.com – zum Download bereit.Wenden Sie sich an Ihre nächste KEYENCE-Geschäftsstelle, wenn Sie das Produkt an einem
          Ort verwenden, an dem Sie keine Dateien über das Internet herunterladen können.

          • Auswahlleitfaden für Sensoren Sensor Basics Grundprinzipien und -funktionen
          • GESAMTKATALOG
          • MESSEN & VERANSTALTUNGEN
          • eNews Subscribe

          Seitenanfang

          KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
          Telefon: 06102-3689-0
          E-Mail: info@keyence.de
          Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal

          Sensoren