Laser-Sensor mit Lichtschrankenfunktionsweise

Modellreihe IB

Broschüren Broschüre herunterladen

Laser-Sensor mit Lichtschrankenfunktionsweise Modellreihe IB

Modellreihe IB - Laser-Sensor mit Lichtschrankenfunktionsweise

Die Laser-Sensoren mit Lichtschrankenfunktionsweise der Modellreihe IB eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen, da sie die empfangene Lichtintensität mit hoher Genauigkeit unterscheiden. Diese Modellreihe verwendet eine Fotodiode als Lichtaufnahmeelement. Durch die genaue Erkennung von Änderungen der empfangenen Lichtintensität kann sie verschiedene Anwendungen abdecken, ohne vom Messobjekt beeinflusst zu werden. So können mit der Modellreihe IB Anwendungen realisiert werden, die mit photoelektrischen Sensoren nicht möglich sind, wie z. B. die Erkennung von Flüssigkristallglas und Flüssigkeitstrübungen, die Unterscheidung von Folientypen, die Neigungserkennung von Chips und der falsche Sitz von Kappen – und das alles zu geringen Kosten. Aufgrund einer speziellen LED im kompakten Sensorkopf, ist die Ausrichtung der optischen Achse einfach umzusetzen.

Merkmale

  • Hohe Abtastgeschwindigkeit von 80 μs
  • Extrem präzise Unterscheidung unter 5 μm
  • Neue Funktion: Optische Ausrichthilfe
  • Optionen für die Anzeigeeinheit [Schalttafel/DIN]
  • Kommunikationseinheit [RS-232C/BCD]