Hochpräziser digitaler Messtaster Modellreihe GT2

Der robuste, taktile Messtaster sorgt auch bei öligen Umgebungsbedingungen für stabile Messungen.

Modellreihe GT2 - Hochpräziser digitaler Messtaster

Um die Zerbrechlichkeit – ein häufiges Problem bei taktilen Wegmesssensoren – zu verringern, wurde die Bauform des Gehäuses für den hochpräzisen digitalen Messtaster der Modellreihe GT2 grundlegend überarbeitet. Die Bauform, einschließlich Relaisstecker und Kabel, gewährleistet stabile Messungen, sogar in Umgebungen mit Öl oder Spritzwasser. Darüber hinaus bedeutet das geringere Gewicht der Spindel minimalen Verschleiß durch Reibung und eine deutlich längere Lebensdauer. Es ist eine große Auswahl an Messköpfen erhältlich, darunter Zylinder-, Druckluft- und messobjektschonende Typen. Die Modellreihe GT2 bietet zwei Arten von Erkennungsmethoden: LVDT (linearer variabler Differentialtransformator) und Scale Shot System II, wodurch der Einsatz für verschiedene Anwendungen möglich ist. Das vielfältige Angebot an Kommunikationseinheiten ermöglicht die Kommunikation mit PCs und SPS-Systemen unterschiedlicher Hersteller.

Ein Messtaster - Große Produktauswahl

Entdecken Sie die zahlreichen Modellvarianten der Messtaster der Modellreihe GT2

  • Auswahl entsprechend dem messbereich
  • Auswahl entsprechend montagemethode und messkraft

Mehr Details

Merkmale

Eine IP67G Klassifizierung ermöglicht den Einsatz in sehr rauhen Umgebungen - egal ob Schmutz oder Öl.

Der Messkopf inklusive Stecker und Kabel erfüllt die Anforderungen zweier Normen (IP67G und NEMA Type 13). Der Messtaster ermöglicht daher sogar in Umgebungen mit spritzendem Wasser oder Öl stabile Messungen. Um die Zerbrechlichkeit – ein häufiges Problem bei Messtastern – zu verringern, wurde bereits in der Entwicklungsphase besonderes Augenmerk auf den Aufbau gelegt und eine spezielle Kugellagertechnik entwickelt. Das reduzierte Gewicht der Spindel sorgt für einen minimalen Reibungsverschleiß und eine deutlich verbesserte Lebensdauer. Durch ein einziges Gerät werden dadurch sowohl Wartungsarbeiten als auch Ausfallzeiten von Geräten und Anlagen maßgeblich reduziert.

Abrieb-Kontrolle der Schleifmaschine

Wählen Sie aus 29 verschiedenen Messkopfvarianten

Für die Modellreihe GT2 sind verschiedene Messköpfe erhältlich, darunter Zylindertypen, Drucklufttypen sowie messobjektschonende Varianten. Wählen Sie je nach Messobjekt das geeignete Modell.

Verschiedene Kommunikationseinheiten, die mit jeder beliebigen Kommunikationsvorrichtung kompatibel sind.

Mit steigendem Fokus auf Rückverfolgbarkeit und den Einsatz des IoT wird die Notwendigkeit der genauen Aufzeichnung von bestimmten Werten immer wichtiger. Sensoren von KEYENCE enthalten je nach Modell verschiedene Kommunikationseinheiten, die die Kommunikation mit PC- und SPS-Systemen unterschiedlicher Hersteller ermöglichen. Die vereinfachte Verkabelung des Messverstärkers verringert den Zeitaufwand für Verkabelungsarbeiten maßgeblich.