Digitaler Lichtleitersensor mit Dual-Display

Modellreihe FS-V20

Dieses Modell wurde eingestellt.

Lichtleiter-Messverstärker, Kabelausführung, Erweiterungseinheit, NPN FS-V22X

FS-V22X - Lichtleiter-Messverstärker, Kabelausführung, Erweiterungseinheit, NPN

  • CE-Prüfzeichen
  • UL Listing(c/us)

Technische Daten

Modell

FS-V22X

Typ

Erweiterungseinheit:Infrarot-LED

Lichtquelle

Infrarot (950 nm)

Ansprechzeit

250 µs (FINE) /500 µs (TURBO) /1 ms (SUPER TURBO) /4 ms (ULTRA TURBO) /500 µs (HIGH RESOLUTION) /50 µs (HIGH SPEED)

Verschiebefunktion

Max. ±1,999 (variabel)

Timer-Funktion

Modus

Timer AUS, AUS-Verzögerungstimer, EIN-Verzögerungstimer und Einmal-Timer (1 bis 500 ms)

Steuerausgang

NPN-Ausgang, offener Kollektor, 40 V, mit max. 20 mA und einer max. Restspannung von 1 V.

Nennwerte

Versorgungsspannung

12 bis 24 VDC ±10 %, Restwelligkeit (S-S) 10 % oder weniger

Leistungsaufnahme

Normal

S-APCModus AUS: 580 mW, S-APC-Modus EIN oder bei Wahl von HIGH SPEED-Modus: 720 mW

ECO halb

S-APCModus AUS: 480 mW, S-APC-Modus EIN oder bei Wahl von HIGH SPEED-Modus: 600 mW

ECO voll

S-APCModus AUS: 430 mW, S-APC-Modus EIN oder bei Wahl von HIGH SPEED-Modus: 550 mW

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungslicht

Glühlampe: max. 20,000 Lux, Sonnenlicht: max. 30,000 Lux

Betriebstemperatur

-10 bis +55 °C (Kein Gefrieren)*1

Lagertemperatur

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Vibrationsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Stoßfestigkeit

500 m/s2, 3 mal jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Gehäusematerial

Einheit und Gehäuse sind aus Polycarbonat gefertigt.

Größe

9 mm (B) x 70 mm (L) x 30 mm (H)

Gewicht

Circa 45 g (inklusive 2-m-Kabel)

*1 Umgebungstemperaturen bei Verstärker-Erweiterung
1 bis 2 Einheiten: -10 to +55°C, 3 bis 10 Einheiten: -10 to +50 °C, 11 bis 16 Einheiten: -10 to +45 °C

Andere Modelle