Technische Daten Digitale Infrarot-Temperatursensoren Modellreihe FT

Modell

FT-H10

FT-H20

FT-H30

FT-H50

FT-H40K

FT-H50K

Bild

Typ

Mittlere bis niedrige Temperaturen Kurzer Erkennungsabstand

Mittlere bis niedrige Temperaturen Mittlerer Erkennungsabstand

Mittlere bis niedrige Temperaturen Großer Erkennungsabstand

Mittlere bis niedrige Temperaturen Sehr großer Erkennungsabstand

Hohe Temperaturen Mittlerer Erkennungsabstand

Hohe Temperaturen Sehr großer Erkennungsabstand

Temperaturnennbereich

0 bis 500°C*1

0 bis 1350°C*1

Anzeigbarer Temperaturbereich

-50 bis +520°C

-50 bis +1400°C

Messabstand

Unbegrenzt *2

Messabstand /
Durchmesser der Ansicht (Beispiel)

17,5 / ø6,3 mm
35 / ø1,5 mm
52,5 / ø8 mm

60 / ø8,5 mm
120 / ø6 mm
180 / ø14,5 mm

200 / ø15 mm
400 / ø18 mm
600 / ø33 mm

500 / ø18 mm
1500 / ø30 mm
3000 / ø75 mm

100 / ø7,5 mm
150 / ø6 mm
300 / ø11,5 mm

500 / ø18 mm
1500 / ø30 mm
3000 / ø75 mm

Sichtbar

Sichtbarer Laser-Pointer*3

Erkennungselement

Thermosäule

Wellenlängenerkennung

8 bis 14 µm

Wiederholbarkeit

±0,5°C

±3°C

Korrektur des Emissionsgrads (ε)

0,10 bis 1,99 (Schrittweite 0,01)

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis 55°C (kein Vereisen)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85% (keine Kondensation)

Vibrationsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude: 1,5 mm, 2 Stunden in X-, Y- als auch Z-Achsenrichtung

Stoßfestigkeit

500 m/s2, 10 × in jede Achsenrichtung (X, Y, Z), 60 × gesamt

Material

Gehäuse: Verstärkter Glasfaserkunststoff. Infrarotkollektor: Germanium. Laser: Polyarylat.
Kabel: Vinylchlorid. Halterung: SUS304. Halteschraube: Edelstahl.

Gehäuse: Verstärkter Glasfaserkunststoff. Infrarotkollektor: Germanium. Laser: Polyarylat.
Objektivrohr: Aluminium. Kabel: Vinylchlorid. Halterung: SUS304. Halteschraube: Edelstahl.

Zubehör

Halterung

Gewicht

Ca. 120 g

Ca. 150g

*1 Wiederholgenauigkeit wird im Nenntemperaturbereich garantiert.
*2 Entfernung so wählen, dass das Objekt um das 1,5-fache größer als der Erkennungsbereich ist.
*3 Sichtbarer Halbleiterlaserstrahl, Wellenlänge 655 nm (IEC60825-1, FDA (CDRH) Part1040.10). Die auf IEC60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen:„FDA (CDRH) Laser Notice No. 50“.

Seitenanfang

Modell

FT-50A

FT-50AW

FT-55A

FT-55AW

Bild

Typ

DIN-Schienenmontage

Schalttafelmontage

Nennwerte

Stromspannung

12 bis 24 V DC, Restwelligkeit (P-P) 10% maximal

Stromverbrauch

Normal

1400 mW (bei 12 V), 1600 mW (bei 24 V)

Leistungsaufnahme

Eco-Modus

1150 mW (bei 12 V), 1350 mW (bei 24 V)

Anzeigeleistung

Duale 7-Segment Anzeige (rot / grün), Ziffernhöhe obere Ziffern (rot): 8 mm /
Ziffernhöhe untere Ziffern (grün): 5,7 mm, Anzeigeaktualisierung: 10 Mal / s

Betriebsanzeige

3 rote LEDs (Steuerausgang 1, Steuerausgang 2, Timingeingang)

Auflösung der Anzeige

0,1°C oder 1°C (bei H10/H20/H30), 1°C (bei H50/H40K/H50K)

Hysterese

Variabel

Ansprechverzögerung

Auswahl HSP, 30 ms, 100 ms, 200 ms, 500 ms, 1.000 ms, 5.000 ms (HSP: repräsentatives Beispiel ist 10 ms, 15 ms max.)

Reihenauswahl

Pink- und violettfarbene Adern können als Bankeingänge 1/2 konfiguriert werden, 4 Bänke insgesamt.

Technische Daten für Reihen

Für jede Bank können jeweils ein Emissionsgrad und zwei Grenzwerte eingestellt werden

Externe Eingänge

Taktungseingabe

Eingangszeit: 2 ms mindestens

Reihen-Eingabe

Eingangszeit: 20 ms mindestens

Steuerausgang

NPN offener Kollektor × 2 Kanäle (N. O./N. C. wählbar), 100 mA maximal 40 V DC maximal, Restspannung: 1 V maximal

Analogausgang

4 bis 20 mA, maximaler Abschlusswiderstand: 260 Ω. Der obere und der untere Grenzwert des Analogausgangsbereichs kann eingestellt werden.

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis +50°C (kein Vereisen)*1

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85% (keine Kondensation)

Vibrationsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude: 1,5 mm, 2 Stunden in X-, Y- als auch Z-Achsenrichtung

Material

Hauptgerät, Deckel: Polycarbonat. Tastenkappen: Polyester-Elastomer. Kabel: Vinylchlorid.
Halterung: SUS304

Hauptgerät, Deckel: Polycarbonat. Tastenkappen: Polyester-Elastomer. Kabel: Vinylchlorid.
Halterung: SPCC

Hauptgerät, Deckel: Polycarbonat. Tastenkappen: Polyester-Elastomer. Kabel: Vinylchlorid.
Schalttafelhalterung: Polyacetal. Frontschutzblende: Polycarbonat.

Zubehör

DIN-Verankerung, Netzkabel, Gerätedeckelaufkleber

Schalttafelhalterung, Schutzabdeckung, Netzkabel, Gerätedeckelaufkleber

Gewicht

Ca. 85 g

*1 Umgebungstemperatur bei Nutzung des Analogausgangs: -10 bis 45°C

Seitenanfang

Modell

FT-50AP

FT-50AWP

FT-55AP

FT-55AWP

Bild

Typ

DIN-Schienenmontage

Schalttafelmontage

Nennwerte

Stromspannung

12 bis 24 V DC, Restwelligkeit (P-P) 10% maximal

Stromverbrauch

Normal

1400 mW (bei 12 V), 1600 mW (bei 24 V)

Leistungsaufnahme

Eco-Modus

1150 mW (bei 12 V), 1350 mW (bei 24 V)

Anzeigeleistung

Duale 7-Segment Anzeige (rot / grün), Ziffernhöhe obere Ziffern (rot): 8 mm /
Ziffernhöhe untere Ziffern (grün): 5,7 mm, Anzeigeaktualisierung: 10 Mal / s

Betriebsanzeige

3 rote LEDs (Steuerausgang 1, Steuerausgang 2, Timingeingang)

Auflösung der Anzeige

0,1°C oder 1°C (bei H10/H20/H30), 1°C (bei H50/H40K/H50K)

Hysterese

Variabel

Ansprechverzögerung

Auswahl HSP, 30 ms, 100 ms, 200 ms, 500 ms, 1.000 ms, 5.000 ms (HSP: repräsentatives Beispiel ist 10 ms, 15 ms max.)

Reihenauswahl

Pink- und violettfarbene Adern können als Bankeingänge 1/2 konfiguriert werden, 4 Bänke insgesamt.

Technische Daten für Reihen

Für jede Bank können jeweils ein Emissionsgrad und zwei Grenzwerte eingestellt werden

Externe Eingänge

Taktungseingabe

Eingangszeit: 2 ms mindestens

Reihen-Eingabe

Eingangszeit: 20 ms mindestens

Steuerausgang

PNP offener Kollektor × 2 Kanäle (N. O./N. C. wählbar), 50 mA maximal 30 V DC maximal, Restspannung: 1 V maximal

Analogausgang

4 bis 20 mA, maximaler Abschlusswiderstand: 260 Ω. Der obere und der untere Grenzwert des Analogausgangsbereichs kann eingestellt werden.

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis +50°C (kein Vereisen)*1

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85% (keine Kondensation)

Vibrationsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude: 1,5 mm, 2 Stunden in X-, Y- als auch Z-Achsenrichtung

Material

Hauptgerät, Deckel: Polycarbonat. Tastenkappen: Polyester-Elastomer. Kabel: Vinylchlorid.
Halterung: SUS304

Hauptgerät, Deckel: Polycarbonat. Tastenkappen: Polyester-Elastomer. Kabel: Vinylchlorid.
Halterung: SPCC

Hauptgerät, Deckel: Polycarbonat. Tastenkappen: Polyester-Elastomer. Kabel: Vinylchlorid.
Schalttafelhalterung: Polyacetal. Frontschutzblende: Polycarbonat.

Zubehör

DIN-Verankerung, Netzkabel, Gerätedeckelaufkleber

Schalttafelhalterung, Schutzabdeckung, Netzkabel, Gerätedeckelaufkleber

Gewicht

Ca. 85 g

*1 Umgebungstemperatur bei Nutzung des Analogausgangs: -10 bis 45°C

Seitenanfang

Modell

FT-S1*1

Bild

Luft zufuhr

Empfohlene Durchflussgeschwindigkeit

15 Liter/Minute

Festigkeitsdruck

Maximal 1 MPa (am Einlass)

Passender Rohrdurchmesser

ø6 mm

Material

Gehäuse: Zink. Kappe: Aluminium.
Zugentlastung und O-Ring: NBR.
Anschluss: Messing, vernickelt

Anmerkung

Separat erhältlich

Gewicht

Ca. 700 g

*1 FT-S1 dient nicht zur Kühlung.

Seitenanfang

Modell

FT-S2

Bild

Infrarotdurchlässigkeit

85% oder mehr*1

Material

Kappe: Aluminium,Objektiv: Germanium.O-Ring: NBR.

Anmerkung

Separat erhältlich

Gewicht

Ca. 32 g

*1 Infrarotdurchlässigkeit bei Wellenlängen von 8 bis 14 µm.

Seitenanfang

Modell

OP-91147

Bild

Emissionsgrad

0,95

Zulässige Maximaltemperatur

180°C

Größe

Breite: 50 mm, Länge: 10 m

Anmerkung

Separat erhältlich

Gewicht

Ca. 145 g

Seitenanfang