Technische Daten 3-Achsen-Hybrid-Beschriftungslaser Modellreihe MD-X

Modell

MD-X2000A

MD-X2020A

MD-X2050A

MD-X2500A

MD-X2520A

Bild

Typ

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 13 W Standardflächentyp

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 13 W Breitflächentyp

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 13 W Fokussierter Lichtpunkt

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 25 W Standardflächentyp

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 25 W Breitflächentyp

Fernbedienung
(separat erhältlich)

MC-P1

3D-Funktions-Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-3D

XY-Nachführungs-Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-XYT

-

MD-AD-XYT

Z-Nachführungs-Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-ZT

MD-AD-ZT

2D-Codeleser- Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-2DR/MD-AD-2DRA

Beschriftungsverfahren

Gleichzeitiges 3-Achsen-Scanning (XYZ)

Beschriftungslaser

YVO4-Laser, Lasereinrichtung der Klasse 4 (IEC/EN60825-1, JIS C6802, FDA(CDRH) Part 1040.10)*1

Beschriftungslaser

Wellenlänge

1064 nm

Ausgangsstrahlung

13 W

25 W

Betriebsart

CW (continuous wave) = Dauerstrichbetrieb; Pulsbetrieb, 1 bis 400 kHz

Laser zur Abstandserkennung

Halbleiterlaser Wellenlänge 683 nm Ausgangsleistung: 5,0 mW Laserprodukt der Klasse 3R (IEC60825-1, JIS6802, FDA (CDRH) Part1040.10)*1

-

Halbleiterlaser Wellenlänge 683 nm Ausgangsleistung: 5,0 mW Laserprodukt der Klasse 3R (IEC60825-1, JIS6802, FDA (CDRH) Part1040.10)*1

Führungslaser/Betriebsabstandszeiger

Halbleiterlaser, Wellenlänge: 655 nm, Ausgangsleistung: 1,0 mW, Laserprodukt der Klasse 2 (IEC60825-1, JIS6802, FDA(CDRH) Part 1040.10)*1

Beschriftungsbereich

125 × 125 × 42 mm

330 × 330 × 42 mm

50 × 50 × 30 mm

125 × 125 × 42 mm

330 × 330 × 42 mm

Standard-Betriebsabstand (± variable Breite)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

100 mm (±15 mm)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

Markierungsauflösung

2 μm

5 μm

1 μm

2 μm

5 μm

Abtastgeschwindigkeit

max. 12000 mm/s

max. 8000 mm/s

max. 6000 mm/s

max. 12000 mm/s

max. 8000 mm/s

Zeichentyp

Schriftart

KEYENCE-eigene Schriftart (Ziffern, Buchstaben, japanische Katakana-, Hiragana- und Kanji-Zeichen),
Benutzerschriftart, TrueType-Schriftart, OpenType-Schriftart*2

Strichcode

CODE39/ITF/2of5/NW7 (CODABAR)/JAN/CODE128/EAN/UPC-A/UPC-E/CODE93

2D-Code

QR Code, ;Micro QR Code, DataMatrix (ECC200/GS1 DataMatrix)

GS1 DataBar

GS1 DataBar/GS1 DataBar CC-A/GS1 DataBar Stacked/GS1 DataBar Stacked CC-A/
GS1 DataBar Limited/GS1 DataBar Limited CC-A/GS1 DataBar Truncated/GS1 DataBar Truncated CC-A

Logo-Bild

Benutzerzeichen und Logo-Daten (CAD), BMP/JPEG/PNG/TIFF

Beschriftungsbedingungen

Art des Werkstücks

Ortsfeste Markierung, Markierung bei Bewegung (konstant, Drehgeber)

Zeichengröße (Höhe/Breite)

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

0,1 bis 50 mm

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

Anzahl der gespeicherten Programme

max. 2000

Anzahl der Programmblöcke

256

Eingang/Ausgang

E/A-Klemmleiste, E/A-MIL-Anschluss, E/A-Steuerung für Lasersicherheitsmodul*3

Schnittstelle

RS-232C/USB2.0/Ethernet (100BASE-TX/10BASE-T)*4

Installationsrichtung für den Beschriftungskopf

Alle Richtungen

Länge des Kabels zum Beschriftungskopf

4,3 ±0,1 m

Kühlungsverfahren

Eingebaute Lüfter

Geltende Vorschriften

EU-Richtlinien (EMV-Richtlinie, Niederspannungsrichtlinie, RoHS-Richtlinie)/EN-Normen (EN61010-1, EN60825-1, EN62471, EN55011,
EN61000-6-2, EN50581)/CSA-Standards und UL-Standards (CAN/CSA C22.2 No.61010-1, UL61010-1)/Nordamerikanische Vorschriften
(FCC Part 15B, ICES-001 Class A)/China RoHS-Richtlinie/UKCA

Nennspannung und Leistungsaufnahme

100 bis 240 V AC ±10 % 50/60 Hz, 700 VA max.

100 bis 240 V AC ±10 % 50/60 Hz, 850 VA max.

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP64 (Beschriftungskopf)

Umgebungstemperatur bei Transport/Lagerung

-10 bis 60 °C (kein Vereisen)

Luftfeuchtigkeit bei Transport/Lagerung

30 bis 85 % (keine Kondensation)

Betriebstemperatur

0 bis 40 °C

Lagertemperatur

30 bis 85 % (keine Kondensation)

Überspannungskategorie

II

Verschmutzungsgrad

2

Gewicht

Steuergerät: 23,0 kg
Beschriftungskopf: 13,8 kg
Fernbedienung: 2,0 kg

Steuergerät: 23,0 kg
Beschriftungskopf: 12,6 kg
Fernbedienung: 2,0 kg

Steuergerät: 23,0 kg
Beschriftungskopf: 13,8 kg
Fernbedienung: 2,0 kg

*1 Die auf IEC60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen: “FDA (CDRH) Laser Notice No. 50”.
*2 Es werden nur TrueType- und OpenType-Schriftarten unterstützt, deren Eigenschaft “Schriftart-Einbindbarkeit” auf “Installierbar” oder “Bearbeitbar” eingestellt ist. Diese Eigenschaft kann über die Dialogfelder “Eigenschaften” der Schriftarten auf dem Bildschirm [Schriftarten] unter [Systemsteuerung] angezeigt werden.
*3 Nur bei Installation des Lasersicherheitsmoduls (MD-C2A/MD-C2B).
*4 Es sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden: ein Anschluss des Typs A, für USB-Speichervorrichtungen oder für eine USB-Maus; sowie ein Anschluss des Typs B, speziell für Marking Builder Plus (ActiveX). Der Ethernet-Anschluss unterstützt die Kommunikation mit Marking Builder Plus (ActiveX), TCP/IP-Kommunikation, EtherNet/IPTM und PROFINET.

Seitenanfang

Modell

MD-X2000

MD-X2020

MD-X2050

MD-X2500

MD-X2520

Bild

Typ

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 13 W Standardflächentyp

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 13 W Breitflächentyp

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 13 W Fokussierter Lichtpunkt

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 25 W Standardflächentyp

Beschriftungslaser (Steuergerät + Beschriftungskopf) 25 W Breitflächentyp

Fernbedienung
(separat erhältlich)

MC-P1

3D-Funktions-Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-3D

XY-Nachführungs-Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-XYT

-

MD-AD-XYT

Z-Nachführungs-Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-ZT

MD-AD-ZT

2D-Codeleser- Add-In
(separat erhältlich)

MD-AD-2DR/MD-AD-2DRA

Beschriftungsverfahren

Gleichzeitiges 3-Achsen-Scanning (XYZ)

Beschriftungslaser

YVO4-Laser, Lasereinrichtung der Klasse 4 (IEC/EN60825-1, JIS C6802, FDA(CDRH) Part 1040.10)*1

Beschriftungslaser

Wellenlänge

1064 nm

Ausgangsstrahlung

13 W

25 W

Betriebsart

CW (continuous wave) = Dauerstrichbetrieb; Pulsbetrieb, 1 bis 400 kHz

Laser zur Abstandserkennung

Halbleiterlaser Wellenlänge 683 nm Ausgangsleistung: 5,0 mW Laserprodukt der Klasse 3R (IEC60825-1, JIS6802, FDA (CDRH) Part1040.10)*1

-

Halbleiterlaser Wellenlänge 683 nm Ausgangsleistung: 5,0 mW Laserprodukt der Klasse 3R (IEC60825-1, JIS6802, FDA (CDRH) Part1040.10)*1

Führungslaser/Betriebsabstandszeiger

Halbleiterlaser, Wellenlänge: 655 nm, Ausgangsleistung: 1,0 mW, Laserprodukt der Klasse 2 (IEC60825-1, JIS6802, FDA(CDRH) Part 1040.10)*1

Beschriftungsbereich

125 × 125 × 42 mm

330 × 330 × 42 mm

50 × 50 × 30 mm

125 × 125 × 42 mm

330 × 330 × 42 mm

Standard-Betriebsabstand (± variable Breite)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

100 mm (±15 mm)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

Markierungsauflösung

2 μm

5 μm

1 μm

2 μm

5 μm

Abtastgeschwindigkeit

max. 12000 mm/s

max. 8000 mm/s

max. 6000 mm/s

max. 12000 mm/s

max. 8000 mm/s

Zeichentyp

Schriftart

KEYENCE-eigene Schriftart (Ziffern, Buchstaben, japanische Katakana-, Hiragana- und Kanji-Zeichen),
Benutzerschriftart, TrueType-Schriftart, OpenType-Schriftart*2

Strichcode

CODE39/ITF/2of5/NW7 (CODABAR)/JAN/CODE128/EAN/UPC-A/UPC-E/CODE93

2D-Code

QR Code, ;Micro QR Code, DataMatrix (ECC200/GS1 DataMatrix)

GS1 DataBar

GS1 DataBar/GS1 DataBar CC-A/GS1 DataBar Stacked/GS1 DataBar Stacked CC-A/
GS1 DataBar Limited/GS1 DataBar Limited CC-A/GS1 DataBar Truncated/GS1 DataBar Truncated CC-A

Logo-Bild

Benutzerzeichen und Logo-Daten (CAD), BMP/JPEG/PNG/TIFF

Beschriftungsbedingungen

Art des Werkstücks

Ortsfeste Markierung, Markierung bei Bewegung (konstant, Drehgeber)

Zeichengröße (Höhe/Breite)

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

0,1 bis 50 mm

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

Anzahl der gespeicherten Programme

max. 2000

Anzahl der Programmblöcke

256

Eingang/Ausgang

E/A-Klemmleiste, E/A-MIL-Anschluss, E/A-Steuerung für Lasersicherheitsmodul*3

Schnittstelle

RS-232C/USB2.0/Ethernet (100BASE-TX/10BASE-T)*4

Installationsrichtung für den Beschriftungskopf

Alle Richtungen

Länge des Kabels zum Beschriftungskopf

4,3 ±0,1 m

Kühlungsverfahren

Eingebaute Lüfter

Geltende Vorschriften

EU-Richtlinien (EMV-Richtlinie, Niederspannungsrichtlinie, RoHS-Richtlinie)/EN-Normen (EN61010-1, EN60825-1, EN62471, EN55011,
EN61000-6-2, EN50581)/CSA-Standards und UL-Standards (CAN/CSA C22.2 No.61010-1, UL61010-1)/Nordamerikanische Vorschriften
(FCC Part 15B, ICES-001 Class A)/China RoHS-Richtlinie

Nennspannung und Leistungsaufnahme

100 bis 240 V AC ±10 % 50/60 Hz, 700 VA max.

100 bis 240 V AC ±10 % 50/60 Hz, 850 VA max.

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP64 (Beschriftungskopf)

Umgebungstemperatur bei Transport/Lagerung

-10 bis 60 °C (kein Vereisen)

Luftfeuchtigkeit bei Transport/Lagerung

30 bis 85 % (keine Kondensation)

Betriebstemperatur

0 bis 40 °C

Lagertemperatur

30 bis 85 % (keine Kondensation)

Überspannungskategorie

II

Verschmutzungsgrad

2

Gewicht

Steuergerät: 23,0 kg
Beschriftungskopf: 13,8 kg
Fernbedienung: 2,0 kg

Steuergerät: 23,0 kg
Beschriftungskopf: 12,6 kg
Fernbedienung: 2,0 kg

Steuergerät: 23,0 kg
Beschriftungskopf: 13,8 kg
Fernbedienung: 2,0 kg

*1 Die auf IEC60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen: “FDA (CDRH) Laser Notice No. 50”.
*2 Es werden nur TrueType- und OpenType-Schriftarten unterstützt, deren Eigenschaft “Schriftart-Einbindbarkeit” auf “Installierbar” oder “Bearbeitbar” eingestellt ist. Diese Eigenschaft kann über die Dialogfelder “Eigenschaften” der Schriftarten auf dem Bildschirm [Schriftarten] unter [Systemsteuerung] angezeigt werden.
*3 Nur bei Installation des Lasersicherheitsmoduls (MD-C1).
*4 Es sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden: ein Anschluss des Typs A, für USB-Speichervorrichtungen oder für eine USB-Maus; sowie ein Anschluss des Typs B, speziell für Marking Builder Plus (ActiveX). Der Ethernet-Anschluss unterstützt die Kommunikation mit Marking Builder Plus (ActiveX), TCP/IP-Kommunikation, EtherNet/IPTM und PROFINET.

Seitenanfang

Modell

MD-X1000

MD-X1020

MD-X1050

MD-X1500

MD-X1520

Bild

Typ

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 13 W Standardflächentyp

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 13 W Breitflächentyp

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 13 W Fokussierter Lichtpunkt

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 25 W Standardflächentyp

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 25 W Breitflächentyp

2D-Code-Leser-Add-In
(separat erhältlich)

MD-XAD1/MD-XAD1A

Konsole (separat erhältlich)

MC-P1

Markierungsverfahren

Gleichzeitiges 3-Achsen-Scanning (XYZ)

Beschriftungslaser

Typ

YVO4-Laser, Lasereinrichtung der Klasse 4 (IEC60825-1, FDA [CDRH] Part 1040.10)*1

Wellenlänge

1,064 nm

Ausgangsleistung

13 W

25 W

Betriebsart

CW (continuous wave) = Dauerstrichbetrieb; Pulsbetrieb, 1 bis 400 kHz

Führungslaser/Betriebsabstandszeiger

Halbleiterlaser, Wellenlänge: 655 nm, Ausgangsstrahlung: 1,0 mW, Lasereinrichtung der Klasse 2 (IEC60825-1, FDA [CDRH] Part 1040.10)*1

Beschriftungsbereich

125 x 125 x 42 mm

330 x 330 x 42 mm

50 x 50 x 30 mm

125 x 125 x 42 mm

330 x 330 x 42 mm

Standard-Betriebsabstand (±variable Breite)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

100 mm (±15 mm)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

Markierungsauflösung

2 µm

5 µm

1 µm

2 µm

5 µm

Scangeschwindigkeit

Max. 12,000 mm/s

Max. 8,000 mm/s

Max. 6,000 mm/s

Max. 12,000 mm/s

Max. 8,000 mm/s

Zeichentyp

Schriftart

KEYENCE-eigene Schriftart (Ziffern, Buchstaben, japanische Katakana-, Hiragana- und Kanji-Zeichen), Benutzerschriftart, TrueType-Schriftart, OpenType-Schriftart*2

Strichcode

CODE39, ITF, 2of5, NW7 (CODABAR), JAN, CODE128, EAN, UPC-A, UPC-E

2D-Code

QR Code/Micro QR Code/DataMatrix (ECC200/GS1 DataMatrix)

GS1 DataBar

GS1 DataBar, GS1 DataBar CC-A, GS1 DataBar Stacked, GS1 DataBar Stacked CC-A, GS1 DataBar Limited,
GS1 DataBar Limited CC-A, GS1 DataBar Truncated, GS1 DataBar Truncated CC‐A

Logo/Bild

Benutzerzeichen und Logo-Daten (CAD), BMP/JPEG/PNG/TIFF

Markierungs-
bedingungen

Werkstückbewegung

Ortsfeste Markierung, Markierung bei Bewegung (konstant, Drehgeber)

Markierungs- bedingungen

Zeichengröße (Markierungshöhe/-breite)

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

0,1 bis 50 mm

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

Markierungs-
bedingungen

Anzahl der speicherbaren Programme

Max. 2,000

Anzahl der Blöcke pro Programm

256

E/A (Eingang/Ausgang)

E/A-Klemmenleiste, E/A-MIL-Anschluss, E/A zum Ansteuern von Schützen*3

Schnittstellen

RS-232C, USB 2.0, Ethernet (100BASE-TX/10BASE-T)*4

Installationsrichtung für den Markierkopf

Alle Richtungen

Länge des Kabels zum Markierkopf

4,3 ±0,1 m

Kühlungsverfahren

Erzwungene Luftkühlung

Nennspannung und Leistungsaufnahme

Einphasig 100 bis 120 V/ Einphasig 200 bis 240 V ±10 %
50/60 Hz, max. 650 VA

Einphasig 100 bis 120 V/ Einphasig 200 bis 240 V ±10 %
50/60 Hz, max. 800 VA

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP64 (Markierkopf)

Verschmutzungsgrad

2

Überspannungskategorie

II

Lagertemperatur

-10 bis +60 °C (Kein Vereisen)

Betriebstemperatur

0 bis +40 °C

Luftfeuchtigkeit für Lagerung

30 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Lagertemperatur

Gewicht

Steuergerät: 23,0 kg
Markiergerät: 13,6 kg
Konsole: 2,0 kg

Steuergerät: 23,0 kg
Markiergerät: 13,9 kg
Konsole: 2,0 kg

*1 Die auf IEC60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen: "FDA (CDRH) Laser Notice No. 50".
*2 Es werden nur TrueType- und OpenType-Schriftarten unterstützt, deren Eigenschaft "Schriftart-Einbindbarkeit" auf "Installierbar" oder "Bearbeitbar" eingestellt ist. Diese Eigenschaft kann über die Dialogfelder "Eigenschaften" der Schriftarten auf dem Bildschirm [Schriftarten] unter [Systemsteuerung] angezeigt werden.
*3 Unterstützte Modelle: MD-X1000C, MD-X1020C, MD-X1500C, MD-X1520C
*4 Es sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden: ein Anschluss des Typs A, für USB-Speichervorrichtungen oder für eine USB-Maus; sowie ein Anschluss des Typs B, speziell für Marking Builder 3 (ActiveX). Der Ethernet-Anschluss unterstützt Kommunikation mit Marking Builder 3 (ActiveX), TCP/IP-Kommunikation, EtherNet/IPTM und PROFINET.

Seitenanfang

Modell

MD-X1000C*1

MD-X1020C*1

MD-X1500C*1

MD-X1520C*1

Bild

Typ

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 13 W Standardflächentyp

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 13 W Breitflächentyp

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 25 W Standardflächentyp

Markiergerät (Steuergerät + Markierkopf) 25 W Breitflächentyp

2D-Code-Leser-Add-In
(separat erhältlich)

MD-XAD1/MD-XAD1A

Konsole (separat erhältlich)

MC-P1

Markierungsverfahren

Gleichzeitiges 3-Achsen-Scanning (XYZ)

Beschriftungslaser

Typ

YVO4-Laser, Lasereinrichtung der Klasse 4 (IEC60825-1, FDA [CDRH] Part 1040.10)*2

Wellenlänge

1,064 nm

Ausgangsleistung

13 W

25 W

Betriebsart

CW (continuous wave) = Dauerstrichbetrieb; Pulsbetrieb, 1 bis 400 kHz

Führungslaser/Betriebsabstandszeiger

Halbleiterlaser, Wellenlänge: 655 nm, Ausgangsstrahlung: 1,0 mW, Lasereinrichtung der Klasse 2 (IEC60825-1, FDA [CDRH] Part 1040.10)*2

Beschriftungsbereich

125 x 125 x 42 mm

330 x 330 x 42 mm

125 x 125 x 42 mm

330 x 330 x 42 mm

Standard-Betriebsabstand (±variable Breite)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

189 mm (±21 mm)

300 mm (±21 mm)

Markierungsauflösung

2 µm

5 µm

2 µm

5 µm

Scangeschwindigkeit

Max. 12,000 mm/s

Max. 8,000 mm/s

Max. 12,000 mm/s

Max. 8,000 mm/s

Zeichentyp

Schriftart

KEYENCE-eigene Schriftart (Ziffern, Buchstaben, japanische Katakana-, Hiragana- und Kanji-Zeichen), Benutzerschriftart, TrueType-Schriftart, OpenType-Schriftart*3

Strichcode

CODE39, ITF, 2of5, NW7 (CODABAR), JAN, CODE128, EAN, UPC-A, UPC-E

2D-Code

QR Code/Micro QR Code/DataMatrix (ECC200/GS1 DataMatrix)

GS1 DataBar

GS1 DataBar, GS1 DataBar CC-A, GS1 DataBar Stacked, GS1 DataBar Stacked CC-A, GS1 DataBar Limited,
GS1 DataBar Limited CC-A, GS1 DataBar Truncated, GS1 DataBar Truncated CC‐A

Logo/Bild

Benutzerzeichen und Logo-Daten (CAD), BMP/JPEG/PNG/TIFF

Markierungs-
bedingungen

Werkstückbewegung

Ortsfeste Markierung, Markierung bei Bewegung (konstant, Drehgeber)

Markierungs- bedingungen

Zeichengröße (Markierungshöhe/-breite)

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

0,1 bis 125 mm

0,1 bis 330 mm

Markierungs-
bedingungen

Anzahl der speicherbaren Programme

Max. 2,000

Anzahl der Blöcke pro Programm

256

E/A (Eingang/Ausgang)

E/A-Klemmenleiste, E/A-MIL-Anschluss, E/A zum Ansteuern von Schützen*4

Schnittstellen

RS-232C, USB 2.0, Ethernet (100BASE-TX/10BASE-T)*5

Installationsrichtung für den Markierkopf

Alle Richtungen

Länge des Kabels zum Markierkopf

4,3 ±0,1 m

Kühlungsverfahren

Erzwungene Luftkühlung

Nennspannung und Leistungsaufnahme

Einphasig 100 bis 120 V/ Einphasig 200 bis 240 V ±10 %
50/60 Hz, max. 650 VA

Einphasig 100 bis 120 V/ Einphasig 200 bis 240 V ±10 %
50/60 Hz, max. 800 VA

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP64 (Markierkopf)

Verschmutzungsgrad

2

Überspannungskategorie

II

Lagertemperatur

-10 bis +60 °C (Kein Vereisen)

Betriebstemperatur

0 bis +40 °C

Luftfeuchtigkeit für Lagerung

30 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Lagertemperatur

Gewicht

Steuergerät: 23,0 kg
Markiergerät: 13,6 kg
Konsole: 2,0 kg

Steuergerät: 23,0 kg
Markiergerät: 13,9 kg
Konsole: 2,0 kg

*1 Typ, der mit einer Klemmleiste ausgerüstet ist, welche sich zum Ansteuern von Schützen eignet
*2 Die auf IEC60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen: "FDA (CDRH) Laser Notice No. 50".
*3 Es werden nur TrueType- und OpenType-Schriftarten unterstützt, deren Eigenschaft "Schriftart-Einbindbarkeit" auf "Installierbar" oder "Bearbeitbar" eingestellt ist. Diese Eigenschaft kann über die Dialogfelder "Eigenschaften" der Schriftarten auf dem Bildschirm [Schriftarten] unter [Systemsteuerung] angezeigt werden.
*4 Unterstützte Modelle: MD-X1000C, MD-X1020C, MD-X1500C, MD-X1520C
*5 Es sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden: ein Anschluss des Typs A, für USB-Speichervorrichtungen oder für eine USB-Maus; sowie ein Anschluss des Typs B, speziell für Marking Builder 3 (ActiveX). Der Ethernet-Anschluss unterstützt Kommunikation mit Marking Builder 3 (ActiveX), TCP/IP-Kommunikation, EtherNet/IPTM und PROFINET.

Seitenanfang