Deutschland

Winkelerkennung an Zahnradkerben

Detecting gear notch angles

Messung von Kerbwinkeln zur zur Montage im richtigen Winkel

Trendkantenfunktionen finden den Ausgleichskreis, der mit einem Teil korreliert, und bestimmen dann die Mittenposition. Durch gleichzeitige Erkennung der Kerben in einem Messobjekt kann die Modellreihe XG die Drehwinkel-Erkennung mit hoher Geschwindigkeit und Präzision durchführen.

Vorteil

Bisher wurde das Messobjekt gedreht und es wurde ein Lichtleitersensor verwendet, um den Winkel der Kerbe zu erkennen. Diese Methode erwies sich als problematisch, da die Positionierung zeitaufwändig war und eine Verschiebung zu Erkennungsfehlern führte. Mit dem XG können diese Probleme beseitigt werden.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT