Deutschland

Prüfung von Profilen an defekten Nadelspitzen

Profile inspection of defective needle tips

Das Bildverarbeitungssystem erkennt defekte Spitzen von Injektionsnadeln.

Die 5-Megapixel-Kamera von KEYENCE liefert in horizontaler wie in vertikaler Richtung eine viermal größere Auflösung als eine 310.000-Pixel-Kamera. Selbst die kleinsten Mängel können so mit höchster Präzision erkannt werden.

Vorteil

Bisher wurden mangelhafte Spitzen von Injektionsnadeln mit einer 310.000-Pixel-Kamera geprüft, die nur große Mängel erkennen konnte. Mit der Modellreihe XG und einer 5-Megapixel-Kamera können jetzt auch kleinste Mängel erkannt werden.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT

Seitenanfang

KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
Telefon: 06102-3689-0
E-Mail: info@keyence.de
Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal