Deutschland

Markierung von Strichcodes auf Festplattengehäusen

Barcode marking on HDD case

Markierung von Strichcodes auf schwarz eloxierter Aluminiumoberfläche

Bisher wurden für Etiketten Strichcodes verwendet, doch wurden die Lieferanten von den Kunden angewiesen, auf die Direktmarkierung umzustellen.

Vorteil

Erfüllen Sie problemlos Kundenanforderungen bei gleichzeitiger Kostensenkung.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT

  • Leistungsstarker Faserlaser mit 3-Achsen-Steuerung
    Sehr schnelle Markierung und Bearbeitung von Metallen

  • Erstmalig gibt es ein Laserbeschriftungssystem, das nicht nur in X- und Y-Richtung, sondern auch in Z-Richtung markieren kann - eine absolute Branchenneuheit! Bei der Modellreihe MD-V wird YVO4 als Laserkristall eingesetzt, um vor allem bei Kunststoffen hochqualitative Farbumschläge zu erzeugen.

  • Der weltweit kleinste Lasermarker mit lüfterloser Bauweise wird ermöglicht durch KEYENCE-eigene Technologie. Die Modellreihe MD-F ist ein bedeutender Fortschritt für die Direktmarkierung von Teilen.

Seitenanfang

KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
Telefon: 06102-3689-0
E-Mail: info@keyence.de
Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal