Deutschland

Erkennung von Messobjekten mit Montageeinschränkungen in einem Teilewaschsystem

Detecting targets with mounting restrictions within a parts washer

Teilereinigungssystem

Dieser Sensor ermöglicht die stabile Erkennung des Messobjekts, wenn nur Reflexionssensoren eingesetzt werden können.

Vorteil

Reflexionssensoren werden häufig durch den Hintergrund der Waschmaschine beeinflusst. Dank der V-förmigen Konfiguration des lichtschrankenbasierten PX-Serie lässt sich das Messobjekt erkennen, ohne dass dabei auch der Hintergrund oder die Waschlösung erfasst werden.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT

  • Die optischen Sensoren der Modellreihe PX sind beständig gegen Schmutz, Staub, Öl, Wasser und sonstige Verschmutzungen. Zusätzlich hilft eine kratzfeste Glaslinse, eine mit Epoxidharz hinterfüllte Struktur in einem Edelstahlgehäuse und leistungsstarke integrierte LEDs eine hohe Erkennungsstabilität und Robustheit zu gewährleisten. Die verschiedenen Sensorköpfe verfügen über die Schutzart IP68/IP69K und auch die Auswerteeinheit ist dank des IP-Schutzes für einen Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen geeignet. Die Sensorköpfe gibt es als Lichtschranken und reflektive Modelle, weshalb die Modellreihe PX enorm vielseitig einsetzbar ist.