Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort
          Wir sind für Sie da - Aktuelle Informationen: COVID-19
          Erfahren Sie mehr über Produktverfügbarkeit und Kontaktmöglichkeiten
          1. Startseite
          2. Produkte
          3. Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme
          4. Bildverarbeitungssysteme
          5. High-End Bildverarbeitung mit ultimativer Flexibilität
          6. Zeilenkamera

          High-End Bildverarbeitung mit ultimativer Flexibilität

          Modellreihe XG-X

          Zeilenkamera

          Komplettlösung mit einer kompakten und sehr schnellen Zeilenkamera

          1. Erkennt selbst feine Defekte, die von Matrixkameras nicht detektiert werden.

          Hochaufgelöste Bilder mit einer Pixelzahl von 67 Megapixel (8192 x 8192 Pixel) werden 16 Mal schneller als bei Vorgängermodellen übertragen.
          Prüfungen, für die mehrere Matrixkameras erforderlich wären, können bei unveränderten Beleuchtungsbedingungen mit nur einer einzigen Zeilenkamera durchgeführt werden.

          [Gesamtes Prüfobjekt] 370 mm = 8192 Pixel / 0,5 mm großer Defekt (ca. 10 Pixel)

          2. Einfache Einstellung anhand eingebauter LED-Anzeigen zur Optimierung der Ausleuchtung und der Fokusierung

          Das Einrichten der Zeilenkamera wird durch die LED-Anzeigen erleichtert, die die empfangene Lichtintensität sowie die Bildschärfe anzeigen. Auf diese Weise nimmt die Installation einer Zeilenkamera erheblich weniger Zeit in Anspruch.

          Die LED-Anzeigen auf der Rückseite der Kamera zeigen in drei Stufen die Fokus- und die Intensitätsdaten des derzeit erfassten Bildes an. Um die optimalen Ergebnisse unter den gegebenen Bedingungen zu erzielen, können die jeweiligen Grenzwerte vom Anwender definiert werden.

          3. Anpassung von Intensitätsschwankungen des in die Kamera einfallenden Lichts

          [Vor der Korrektur] Wegen der uneinheitlichen Beleuchtung erscheint die linke Seite des erfassten Bildes dunkel. [Nach der Korrektur] Die Bildkorrektur erfolgt nach der Erfassung anhand von Referenzwerten. Nach der Korrektur besteht im gesamten Sichtfeld eine einheitliche Lichtintensität.

          Eine typische Erscheinung bei der breitflächigen Bilderfassung von Zeilenkameras ist die uneinheitliche Helligkeit. Die in der Modellreihe XG-X integrierte Anzeige des Intensitätsprofils und der Projektionswellenform zeigt die Schattierungen, die von der Kamera erfasst werden.

          Die Schattierungskorrektur der Modellreihe XG-X kann zum Ausgleich einer uneinheitlichen Beleuchtung im Bildfeld verwendet werden. Da die Schattierungskorrektur in der Kamera vor der Bildübertragung erfolgt, wirkt sie sich nicht auf die Verarbeitungszeit aus, was insbesondere bei Hochgeschwindigkeits-Fertigungslinien von großer Bedeutung ist.

          4. Bilderfassung mit einer Zeilenkamera in vier einfachen Schritten!

          [SCHRITT 1] Anschließen der Kamera am Steuergerät / Die Zeilenkamera-Komplettlösung der XG-X Modellreihe ermöglicht die Bildaufnahme, sobald die Kamera am Steuergerät angeschlossen ist. [SCHRITT 2] Festlegen der Bedingungen für die Bilderfassung / Alle Einstellungen befinden sich in dem Aufnahmewerkzeug eines XG-X-Programmes. Die Detaileinstellungen werden von oben nach unten konfiguriert. [SCHRITT 3] Einstellen von Fokus und Blendenöffnung / Mit Hilfe der LED-Anzeigen auf der Rückseite der Kamera werden Fokus und Blendenöffnung des Objektivs eingestellt. [SCHRITT 4] Korrigieren uneinheitlicher Bildhelligkeit / Durch Fehlausrichtung der Beleuchtung oder des Prüfobjekts kommt es zu einer uneinheitlichen Helligkeit. Die Schattierungskorrektur der Modellreihe XG-X kann zum Ausgleich verwendet werden, um die erfassten Aufnahmen zu korrigieren, noch bevor sie in das Steuergerät übertragen werden.

          • Kunden-Center Bildverarbeitung

          VISION KNOW HOW

          • GESAMTKATALOG
          • MESSEN & VERANSTALTUNGEN
          • eNews Subscribe

          Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

          Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme

          Seitenanfang

          KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
          Telefon: 06102-3689-0
          E-Mail: info@keyence.de
          Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal

          Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme