CCD-Strichcodeleser Modellreihe BL-180

Modellreihe BL-180 - CCD-Strichcodeleser

Der CCD-Strichcodeleser der Modellreihe BL-180 kann aufgrund seiner Größe – er ist etwa halb so groß wie eine Visitenkarte – in eine Vielzahl von Systemen integriert werden. Selbst mit ihrem kompakten Gehäuse kann diese Modellreihe dank der optischen Technologie von KEYENCE bis zu einer Breite von 80 mm scannen und ist in der Lage, bis zu 0,125 mm schmale Striche zuverlässig zu lesen. Mit einer Lesetiefe von ±10 mm toleriert diese Modellreihe Vibrationen und Messobjektvariationen und ermöglicht so ein stabiles Lesen. Hervorzuheben ist auch die Stabilitätsanzeige, die den Status mittels dreifarbiger LEDs visualisiert und damit eine einfache und schnelle Positionierung bei der Einstellung der Anlage ermöglicht. Die Leseleistung und der Dekodierzähler können während des Betriebs ausgegeben werden. Diese Ausgabe kann helfen, Lesefehler zu vermeiden.

Merkmale

  • Hohe Geschwindigkeit bis zu 500 Abtastungen pro Sekunde
  • Erkennt sogar Strichcodes mit einer Breite von nur 0,125 mm
  • 7 unterschiedliche Strichcode-Versionen erfassbar
  • Einfache, vielseitige Inbetriebnahme-Software
  • Kompaktes Design - daher nahezu überall montierbar.

EMPFEHLUNG

Neues Produkt

Alle Codes, alle Positionen, alle Geschwindigkeiten - Ein Codeleser.

Modellreihe SR-2000 - 1D- und 2D-Codeleser

  • Besonders großes Sichtfeld
  • Größere Tiefenschärfe und größerer Abstand
  • Lesen von Codes auf sich bewegenden Objekte

Broschüre herunterladen Modellreihe SR-2000 1D- und 2D-Codeleser Katalog