Ultrakompaktes Schaltnetzteil CA-U5

CA-U5 - Ultrakompaktes Schaltnetzteil

*Bitte beachten Sie, dass das abgebildete Zubehör nur der Veranschaulichung dient und möglicherweise nicht im Lieferumfang des Produkts enthalten ist.

Datenblatt (PDF)

Handbücher

CAD-Daten

360°-Ansicht (3D-PDF)

Software

  • CE-Prüfzeichen
  • UL Listing(c/us)
  • UL Recognition(c/us)

Technische Daten

Modell

CA-U5

Eingangsbedingungen

Eingangsnennspannung

85 bis 264 VAC 47 bis 63 Hz 110 bis 370 V DC *1

Wirkungsgrad

82% (100 VAC)/85% (200 VAC) typ. (bei 100% Last)

Eingangsnennstrom

3,9 A max. (100 VAC)/ 1,8 A max. (200 VAC)

Ausgangsbedingungen

Ausgangsnennspannung

24 V DC

Ausgangsnennstrom

12,5 A

Schutz

Überspannungsschutz

15,6 A oder mehr *2

Wird bei 26,4 V oder mehr zugeschaltet.
Reagiert bei Spannungsunterbrechung, Setzt sich
automatisch zurück, wenn der Eingang wieder angelegt wird.
*3

Anwendbare Normen

Sicherheitsnormen

UL: UL508, UL60950-1
C-UL: CSA C22.2 No.14, CSA C22.2 No.60950-1
EN: EN62368-1, EN50178
IEC: IEC62368-1

EMV-Richtlinie

FCC Part15B ClassA, EN55011 ClassA, EN61000-6-2

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis +55°C (kein Vereisen)

Lagertemperatur

-20 bis +70°C (kein Vereisen)

Relative Luftfeuchtigkeit

25 bis 85% r.F. (keine Kondensation)

Gewicht

Ca. 1540 g

*1 Bei Anmeldung der Sicherheitsnormen lag die Eingangsnennspannung bei 100 bis 240 VAC und die Sollfrequenz bei 50/60 Hz.
*2 Konstantstromabfall-Methode, setzt sich automatisch zurück.
*3 Zur Reaktivierung die Eingangsstromversorgung ausschalten, mindestens 1 Minute lang ausgeschaltet lassen und dann wieder einschalten.

Datenblatt (PDF) Andere Modelle