Weitere Anwendungsbeispiele von Bildverarbeitungssystemen in der Rohstoffindustrie

Für verschiedene Inspektionen in der Rohstoffindustrie wurden Bildverarbeitungssysteme eingeführt.

Die Seitenflächen von Kopierwalzen prüfen. Bislang mussten Flächenkameras mehrere Bilder aufnehmen, um die Gesamtheit der Seitenflächen zu überprüfen. Die Prüfung wurde oft durch ungleichmäßige Beleuchtung beeinträchtigt, was zu einer geringen Genauigkeit führte.

Eine Zeilenkamera kann die Seitenfläche über den gesamten Umfang eines zylindrischen Objekts in einem Bild erfassen. Die Prüfung kann klare Bilder verwenden, ohne durch ungleichmäßige Beleuchtung beeinträchtigt zu werden. Während Flächenkameras Probleme hatten, Zeichen oder Codes auf gekrümmten Oberflächen zu lesen, können Zeilenkameras klare Bilder von ihnen aufnehmen. Mit der Modellreihe XG-X/CV-X können Flächen- und Zeilenkameras gleichzeitig angeschlossen und in gleicher Weise betrieben werden. Die Einführung ist einfach.

【Geeignete Modelle】 Modellreihe XG-X/CV-X

Um den seitlichen Bereich von Windeln zu überprüfen wurden bisher Flächenkameras verwendet. Dabei war der Einsatz mehrerer Kameras notwendig, um die große Fläche abzudecken. Alle Flächenkameras mussten auf die gleichen Lichtverhältnisse eingestellt werden, was einen hohen Montageaufwand zur Folge hatte.

Zeilenkameras haben den Vorteil, große Flächen mit einer einzigen Kamera abzudecken und Unebenheiten in der Beleuchtung zu reduzieren. Für die Prüfung genügt eine normale Stablampe. Mit der Modellreihe XG-X/CV-X können Flächen- und Zeilenkameras gleichzeitig angeschlossen und in gleicher Weise betrieben werden, was viel Arbeit spart.

【Geeignete Modelle】 Modellreihe XG-X/CV-X

Mit einem Bildverarbeitungssystem lassen sich Fremdkörper oder Flecken auf Vliesstoffen wie Windeln oder Hygieneartikeln erkennen. Bisher wurden Bildverarbeitungssysteme von unregelmäßigen Oberflächen der Prüfobjekte beeinträchtigt oder konnten keine Fremdkörper oder Flecken mit geringem Kontrast erkennen.

Der Fleckenprüfmodus der Modellreihe XG-X/CV-X ermöglicht eine einfache Einstellung für die Prüfung von Windeln oder Hygieneartikeln auf Fremdkörper oder Flecken. Der Schattenkorrekturfilter kann die Schattierung auf der Oberfläche des Prüfobjekts unterdrücken, um nur Fremdkörper oder Flecken zu erkennen.

【Geeignete Modelle】 Modellreihe XG-X/CV-X

Bisher konnten Bildverarbeitungssysteme zwar das Vorhandensein von Etiketten, nicht aber Abweichungen oder andere Fehler exakt erkennen. Das Problem war, dass das System nur größere Fehler finden konnte, aber aufgrund der Produkttoleranz keine kleinsten Defekte.

Der Modus „Trend Kantendefekt“ der Modellreihe XG-X/CV-X kann kleinste Defekte, die von der Ideallinie entlang der Etikettenkante abweichen, stabil erkennen.

【Geeignete Modelle】 Modellreihe XG-X/CV-X

0800-5393623

0800-5393623

Seitenanfang