Überblick über das automatische Schweißen

Arten des automatischen Schweißens

Die Verfahren des automatischen Schweißens können in automatisches Schweißen, das mit automatischen Schweißmaschinen, und Roboterschweißen, das mit Robotern durchgeführt wird, unterteilt werden. Das automatische Schweißen wird eingesetzt, um den Schweißvorgang in einer Produktionsstätte fortlaufend zu wiederholen. Das Roboterschweißen ist eine fortschrittliche Version des automatischen Schweißens, die Robotertechnologie nutzt, um eine höhere Stufe des automatischen Schweißens zu ermöglichen. Um die Vorteile der Verarbeitungszeitverbesserung durch automatisches oder Roboterschweißen zu nutzen, wurden Prüfprozesse durch den Einsatz von Wegmesssensoren mit Laserstrahlen automatisiert.

Arten des automatischen Schweißens Anwendung Schweißverfahren
Automatisches Schmelzschweißen Montage von Karosserien, Rahmen und Teilen von Autos und Motorrädern oder Baumaterialien Lichtbogenschweißen (WIG, MAG, MIG und Plasma), Laserschweißen
Automatisches Pressschweißen Montage von Rahmen für Autos und Motorräder sowie von Metallteilen Widerstandspunktschweißen
Tanks oder Rohre, die eine hohe Dichtigkeit erfordern Nahtschweißen
Außenverkleidungen und Bodenwerkstoffe von Autos, Flugzeugen und Zügen Reibrührschweißen (FSW)
Automatisches Hartlöten/Weichlöten Elektronische Leiterplatten, elektrische Komponenten Elektronenstrahllöten
Kühlgeräteleitungen, Ventile, Kleinteile von Autos und Motorrädern Ofenhartlöten, Elektronenstrahllöten

Die obigen Klassifizierungen sind nur ein Beispiel. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Arten zu klassifizieren, und einige können von der obigen Tabelle abweichen.

Automatisches Schweißen in der FA

Automatisches Schweißen ist ein Oberbegriff für Schweißverfahren mit Anlagen, die den Schweißvorgang fortsetzen, ohne dass ein Bediener diesen kontinuierlich ausführen muss.
In der FA (Fabrikautomation) ersetzen Inline-Automaten das manuelle Schweißen, wodurch die Verarbeitungszeit verkürzt und die Massenproduktionseffizienz verbessert wird. Automatische Punktschweißmaschinen und Kontaktschweißmaschinen werden zum schnellen Schweißen in den Fertigungslinien von Steckverbindern und anderen elektrischen Komponenten eingesetzt.

Roboterschweißen

Das Roboterschweißen ist eine fortschrittliche Version des automatischen Schweißens, mit der es möglich ist, unzugängliche Stellen zu schweißen und komplizierte und präzise Schweißnähte mit Hilfe eines Mehrachsen-Roboterarms auszuführen. JIS (Japan Industrial Standard) definiert die Unterschiede zum automatischen Schweißen wie folgt: Roboterschweißen ist „eine Art des automatischen Schweißens, die mit Hilfe eines Industrieroboters durchgeführt wird. Beispiele sind das Roboter-Lichtbogenschweißen und das Roboter-Punktschweißen“. Was Industrieroboter betrifft, so definiert JIS (Japan Industrial Standard) diese als „Maschinen für industrielle Zwecke, die über einen automatisch gesteuerten Manipulator oder eine bewegliche Funktionalität verfügen und verschiedene Arbeiten auf der Grundlage von Programmen ausführen können“

Beispiel eines Schweißroboters
Beispiel eines Schweißroboters

Startseite