Betrachtung des Haarquerschnitts und Analyse der Haarkutikula-Laminarschicht

Hochauflösende optische Betrachtung

Forscher im Bereich Haarpflege und Haarwuchsmittel untersuchen Haare auf verschiedene Weise.
Diese unterschiedlichen Untersuchungen konzentrieren sich u. a. auf die Kutikula, den Kortex, die Medulla oder das Melanin, das Eindringen von Haarpflegeprodukten und die Zellisolierung von Wurzeln.

Die Kutikula ist ein typisches Untersuchungsobjekt. Eine Möglichkeit, die Kutikula zu untersuchen, besteht darin, das Haar mit einem Elektronenmikroskop von der Seite oder von einem Knoten im Haar aus zu analysieren. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Fluoreszenzfarbstoffs, um die Oberfläche der Kutikula zur Beobachtung anzufärben.

Verwendung des kompakten Fluoreszenzmikroskops BZ-X800