Untersuchung der Zellmigration

Mehrpunkterfassung und Quantifizierung

Um das Zellmigrations-Enhancement durch Arzneimittel und pharmazeutische Produkte zu untersuchen, werden Zellmigrations-Assays durchgeführt, da sich mithilfe dieser Untersuchung die Zellmigration im Wundheilungsprozess bewerten lässt*1.
Bei diesem Experiment werden häufig mehrere Mikrotiterplatten verwendet, da mit ihnen ein Vergleich unter denselben Umgebungsbedingungen möglich ist und sie eine ausreichend hohe Anzahl von Proben liefern. Die Betrachtung und Messung vieler Proben erfordert jedoch nicht nur Zeit und Mühe, sondern kann bei verschiedenen Anwendern unter Umständen auch zu unterschiedlichen Messbedingungen führen, welche wiederum unzuverlässige Vergleichskriterien zur Folge haben.

Mehrpunkterfassung und Quantifizierung

Verwendung des kompakten Fluoreszenzmikroskops BZ-X800

*1 Wundheilung:
Epidermiszellen und Fibroblasten wachsen und migrieren, um Wunden zu verkleinern oder zu schließen.