Wählen Sie Ihre Anwendung.

Auswahl eines Wegmesssensors

2D-Form/3D-Form

Die folgenden Sensoren messen das Oberflächenprofil eines Objekts. Dies erfolgt entweder durch das Verfahren eines Punktlasers oder durch direkte Messung des Profils mit einem Linienlaser.
Um die passende Lösung für ihre Anwendung zu finden, müssen einige Faktoren wie z.B. Größe des Objekts, Messgenauigkeit, Messgeschwindigkeit, etc. geklärt werden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer Verkaufsstelle vor Ort.

Triangulationsverfahren
Modellreihe LK
Modellreihe LK

Die Profilmessung kann mit einem Punktlaser durchgeführt werden, der das Messobjekt abtastet. Messobjekte können unabhängig von deren Material oder Farbe gemessen werden.

Besondere Merkmale

  • Die Messstabilität wird nicht von Transparenz/Intransparenz oder Farbe des Objekts beeinflusst.
  • Kontaktlose Messungen möglich
  • Schnelle Messung mit kleinem Lichtpunkt auf der Oberfläche
Modellreihe LK-G5000
Ultraschnelle und hochgenaue Laser-Wegmesssensoren
Modellreihe LK-G5000
Lichtschnittverfahren
Modellreihe LJ
Modellreihe LJ

Das Profil der Objektoberfläche wird von dem 2D-Sensor mit einer Messung erfasst. Die Sensoren beinhalten verschiedene Messwerkzeuge zur Erkennung von Höhe, Breite und Querschnittsfläche. Mit den aufgenommenen 2D-Profilen wird ein 3D-Bild des Objekts erzeugt und ausgewertet.

Besondere Merkmale

  • Erfassung des Höhenabstands an mehreren Stellen des Profils mit einer Messung
  • Vermessung verschiedener Oberflächen mit hoher Geschwindigkeit
  • Ausgabe von Profildaten
Modellreihe LJ-V
2D/3D Laser-Profilsensor
Modellreihe LJ-V
Konfokalverfahren
Modellreihe LT
Modellreihe LT

Kontaktlose und präzise Profilmessung dank Laserlichtpunkt mit einer Größe von φ2 μm.

Besondere Merkmale

  • Ultrakleiner Lichtpunkt von nur φ2 μm
  • Hochpräzise durch kontaktlose Messung
Modellreihe LT-9000
Oberflächenabtastende, konfokale Laser-Wegmesssensoren
Modellreihe LT-9000