Messsensoren

Auswahl eines Messsensors

3D-Qualitätskontrolle

Durch die Arbeit mit einem 3D-Bild werden zahlreiche Prüfungen und Messungen wie Volumen, Biegung und Neigung möglich. Die Größe, das Material und die Art und Weise, wie ein Messobjekt vorgelegt wird, spielen eine wesentliche Rolle bei der Ermittlung der besten Lösung. Im Folgenden finden Sie einige der verfügbaren Optionen. Bei Fragen können Sie eine kostenlose Beratung durch einen 3D-Messexperten anfordern.

Broschüre herunterladen

2D-Profilmesssysteme können Breite, Höhe und Volumen von Dicht- und Kleberaupen inline messen, unabhängig von Oberflächenbeschaffenheit und -farbe.

Erkennung von Grat an Elektrodenkanten nach dem Schneidvorgang. Bei einer hochauflösenden Messung mit 3200 Punkten pro Profil bietet die Modellreihe LJ-X8000 eine stabile Erkennung selbst von kleinsten Graten.