LED-Beleuchtung Bildverarbeitungszubehör Modellreihe CA-D

Diffus-Leuchten (Ring/Quadrat) Vereint in einem Gerät die Vorzüge von Ring-, Kuppel- und Flachwinkel-Leuchten
CA-DR-M/CA-DQ-M

Gleichförmige Ausleuchtung, wie bei einer Kuppelleuchte

großer BA

BA: 150 mm

Bei einem großen Abstand zwischen Beleuchtung und Prüfobjekt (großer BA) erstreckt sich die diffuse Mehrfachwinkel-Beleuchtung über das gesamte Prüfobjekt. So ergibt sich eine gleichmäßige Ausleuchtung, wie bei einer Kuppelleuchte.

Hervorhebung der Kanten, wie bei einer Flachwinkel-Leuchte

kleiner BA

BA: 10 mm

Bei einem geringen Abstand zwischen Beleuchtung und Prüfobjekt (kleiner BA) wird der unter einem flachen Winkel emittierte Lichtanteil direkt zurück zur Kamera reflektiert. So ergibt sich eine Hervorhebung der Kanten des Prüfobjekts, wie bei einer Flachwinkel-Beleuchtung.

Dicht angeordnete leistungsstarke LEDs

Die dichte Anordnung der LEDs (geringer Abstand) sorgt für ebenso intensives wie gleichförmiges Licht.

Diffusionsplatte mit matter Oberfläche

Um eine maximale Streuung zu erzielen, weist die gesamte Diffusionsplatte eine matte Oberfläche auf.

Anwendung

Inneres einer Kunststoffkappe

Bei Standardbeleuchtung

LED‑Reflexion wird von Kamera gesehen.

Bei Diffus-Beleuchtung [Ring]

Aus mehreren Winkeln einfallendes diffuses Licht strahlt über die Innenfläche und bewirkt so eine gleichmäßige Beleuchtung.

Qualitätskontrolle von Lötkugeln

Bei Standardbeleuchtung

Wegen der unterschiedlichen Form und Größe der Lötkugeln werden diese ungleichmäßig abgebildet.

Bei Mehrfachwinkel-Beleuchtung [Quadrat]

Die diffuse Mehrfachwinkel-Beleuchtung sorgt für gleichmäßige Ausleuchtung aller Lötkugeln und ein insgesamt helleres Bild.