Messsensoren

Auswahl eines Messsensors

Lichtleiter/Kabel

KEYENCE bietet der Lichtleiter- und Kabelindustrie Mess- und Inspektionssensoren, die genau die geforderte Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit bieten. Sehen Sie sich einige der folgenden Anwendungsbeispiele an.

Broschüre herunterladen

Mit dem LS-9000 können Sie den Außendurchmesser in rauen Umgebungen stabil messen. Die integrierten Luftspülfilter und die Schutzart IP67 machen den LS-9000 zur idealen Lösung für staubige Umgebungen.

Messen Sie den Durchmesser von Drähten schon ab ø10 μm. Das optische Design der Modellreihe LS-9000 ermöglicht die Messung von ultrafeinen Durchmessern und Spalten sowie die gleichzeitige Messung mehrerer Drähte innerhalb des Fensters.

Die berührungslose Dickenmessung ermöglicht eine Prüfquote von 100%, ohne dabei die Zykluszeit zu beeinträchtigen. Der Vier-Punkt-Laser CL-3000 ermöglicht die hochpräzise Messung von rauen oder haarfeinen Oberflächen.

Erkennen Sie Defekte im Flachdraht durch die Überwachung der Breite. Dank der Hochgeschwindigkeitsabtastung des LS-9000 können selbst kleine Kantenbeschädigungen erkannt werden.

Überprüfen Sie den Innendurchmesser von Drahtziehmatrizen nach dem Nachschleifen.

Messen Sie Breite und Durchmesser während Zugprüfungen. Überprüfen Sie bis zu 16 Bereiche auf einmal und zeichnen Sie die Daten auf oder geben Sie sie für die Analyse aus.

Mit Laser-Profilmesssystemen können Sie die Breite und Form von Flachkabeln prüfen. Überprüfen Sie die Leiterposition und -breite von Kabeln aller Farben und Materialien.

Die Profilierung des Außendurchmessers eines beschichteten Kabels macht die Erkennung von Dellen oder Unebenheiten möglich, die mit einem Lichtschrankensensor nicht erkannt werden können.