1. Startseite
  2. Glossar zur Mikroskopie
  3. Rasterelektronenmikroskop (REM)

Rasterelektronenmikroskop (REM)

Rasterelektronenmikroskop (REM)

Eine Art Elektronenmikroskop, das die Oberfläche einer Probe mit einem Elektronenstrahl abtastet. Diese Systeme können hochauflösende Bilder mit hoher Tiefenschärfe erzeugen und zeichnen sich durch ihre enorm starken Vergrößerungen aus. REMs können zur Bestimmung der chemischen Zusammensetzung eines Messobjekts mit einem optionalen Elementaranalysator ausgerüstet werden.