Schnell und einfach publikationsfähige Aufnahmen erstellenKlare Fluoreszenz-, Hellfeld- und PhasenkontrastbetrachtungKompaktes Fluoreszenzmikroskop BZ-X800

Erstellung optischer Schnitte durch strukturierte Beleuchtung

Optisches Sectioning ermöglicht klare Bilder ohne Fluoreszenzunschärfe.

Tubulin und H2AX Mit freundlicher Genehmigung von Momoko Ishikawa, Department of Pediatric Dentistry, Tohoku University Graduate School of Dentistry

Hochauflösende, schnelle Erfassung von breiten Bildfeldern

Bis zu 50.000 × 50.000 Pixel können schnell miteinander verbunden werden.

Rückenmark einer Ratte Mit freundlicher Genehmigung von Professor Tasuku Nishihara, Department of Anesthesia and Perioperative Medicine, Ehime University Graduate School of Medicine

Sichtbare Quantifizierung dank Imaging-Zytometrie

  1. 01Paralleler Scan aller Wells einer Mikrotiterplatte
  2. 02High-Content-Analyse unter einheitlichen Bedingungen
  3. 03Automatische Stapelerfassung der gewünschten Wells

Erfassung und Analyse großer Datensätze in kurzer Zeit. Klare Bilder ermöglichen eine präzise Quantifizierung.

Genaue Analyse der 3D-Lokalisierung

Quantifizierungsbedingungen lassen sich schnell auf einen gesamten Z-Stapel anwenden.

3D-Analyse

Bewegungsanalyse

Bewegungen von Objekten, die durch morphologische Veränderungen entstehen, lassen sich verfolgen. Daten, wie Helligkeit oder Fläche, lassen sich anschließend ausgeben.

Weitere Details sowie Anwendungsbeispiele erhalten Sie in den folgenden Broschüren.