Bildverarbeitung

Modellreihe XG-8000

  • Hardware

Hardware

Einfache Handhabung

Fortschrittliche Hardware-Konzeption für sehr hohe Geschwindigkeit

Während in der Modellreihe XG-7000 als digitaler Signalprozessor (DSP) ein Einkern- Prozessor verwendet wird, ist bei der Modellreihe XG-8000 eine Aufstockung auf einen Dreikern-Prozessor erfolgt. Die Farbbildverarbeitung (A.C.E. - Advanced Colour Extraction Engine) ist mit der für die Kommunikation und Steuerung zuständigen CPU zu einer einzigen FPGA integriert worden. Angesichts der immer höheren Anforderungen hinsichtlich Prüfgeschwindigkeit und Detailreichtum sind immer leistungsstärkere Prozessoren erforderlich, um hochauflösende Bilder mit enormen Datenmengen - von bis zu 5 Megapixeln bei Flächenkameras bzw. von bis zu 67 Megapixeln bei Zeilenkameras - innerhalb kürzester Zeit verarbeiten und schnelle Prüfungen erzielen zu können. Die Modellreihe XG-8000 erzielt ultimative Hochgeschwindigkeit, da die Verarbeitung auf die drei Kerne verteilt erfolgt.

Vergleich der Verarbeitungszeiten

System für die gleichzeitige Erfassung mit mehreren Kameras [NEU]

Die Modellreihe XG-8000 ermöglicht die Auswahl aus bis zu 16 Flächenkamera-Typen und drei Zeilenkamera-Typen. So kann unabhängig vom verwendeten Kameratyp dieselbe XG-Programmieroberfläche verwendet werden, und durch unterschiedliche Prüfkriterien bedingte Angleichungen lassen sich mühelos vornehmen.

*Die 5-Megapixel-Flächenkamera ist nur mit dem Controller XG-8700L kompatibel. (Verwendung mit angeschlossener Kamera-Eingangseinheit XG-EC80)
*XG-HL04M/08M sind nur mit dem Controller XG-8700L kompatibel. (Verwendung mit angeschlossener Kamera-Eingangseinheit XG-EC80L)

MULTIKAMERA-SYSTEM [BEISPIEL: XG-8700L]

MULTIKAMERA-SYSTEM

BEISPIEL FÜR DIE KOMBINATION VERSCHIEDENER KAMERAS

BEISPIEL FÜR DIE KOMBINATION VERSCHIEDENER KAMERAS

Der gesamte Umfang des Zylinders wird durch die sich drehende Zeilenkamera in einem einzigen Bild erfasst. Die Oberfläche wird mit einer Flächenkamera erfasst und das gesamte Messobjekt wird in einem Durchgang überprüft. Durch die Verwendung zweier unterschiedlicher Kameratypen verringern sich Prüfzeit und Prüfkosten.

Überaus zuverlässige Halbleiterfestplatte ohne Lüfter

Lüfter und herkömmliche Festplatten haben bewegliche Teile, die mit der Zeit verschleißen. Da diese Festplatte keine beweglichen Teile hat, ist der zuverlässige Dauerbetrieb über lange Zeit gewährleistet. Die Modellreihe XG nutzt eine hoch entwickelte Technologie für die Wärmeableitung und kommt daher auch dann ohne Lüfter aus, wenn die Prozessoren bei sehr schnellen Verarbeitungsprozessen stark beansprucht werden. Außerdem verhindert die lüfterlose Bauweise Partikelemissionen, so dass sie sich für den Einsatz in Räumen eignet, die diesbezüglich höhere Anforderungen aufweisen.

Ohne Lüfter / Herkömmliche Festplatte

[Kommunikations-Schnittstelle]
Eine vielfältige Auswahl von Integrationsoptionen und Hilfsprogrammen für jeden Zweck

Die Modellreihe XG unterstützt ein breites Spektrum von Schnittstellen, Protokollen und E/A-Geräten, wie CC-Link, PLC-Link, EtherNet/IP™, PROFINET, USB, RS-232C, getrennte E/A und SD-Karten. Alle diese zusammen verleihen dem XG die ultimative Flexibilität für eine einfache Integration. In Verbindung mit benutzerfreundlichen Überwachungstools können der Aufwand und die Kosten für die Integration spielend verringert werden.

Kommunikations-Schnittstelle

Ermöglicht intuitive Benutzereingaben per Bedien-Stift und Multi-Touch-Funktion des Touchpanels

Zum Sortiment zählt auch der CA-MP120T, der neue 12-Zoll-LCD-Monitor mit Touchpanel, für Peripheriegeräte für die Bildverarbeitung aus der Modellreihe CA. Das Touchpanel unterstützt Multi-Touch, und die intuitive Bedienung, welche beispielsweise eine Zoomansicht für als N.i.O. erkannte Bereiche umfasst, sorgt für einen stets mühelosen und zuverlässigen Betrieb vor Ort.

Bedien-Stift und Multi-Touch-Funktion

Einzigartige Verfahren für Bedienung und Steuerung

Die Bedienung vor Ort kann nach Belieben per Touchpanel, per Handsteuerung oder per Fernzugriff mit einem Computer erfolgen. Dies ermöglicht die Steuerung und Einstellung sowie die Betrachtung der Bilder und Daten der Modellreihe XG in jeder beliebigen Umgebung.

Einzigartige Verfahren für Bedienung und Steuerung

  • Hardware

Für Besucher, die sich diese Seite angesehen haben

    Letzte / Meiste Downloads

      Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

      Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen

      Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen