Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort
          Wir sind für Sie da - Aktuelle Informationen: COVID-19
          Erfahren Sie mehr über Produktverfügbarkeit und Kontaktmöglichkeiten
          1. Startseite
          2. Produkte
          3. Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme
          4. Bildverarbeitungssysteme
          5. Objektive und Filter
          6. Produktpalette

          Objektive und Filter

          Modellreihe CA-L

          Objektive mit geringer Verzerrung

          Modellreihe CA-LH

          Geringe Verzerrung

          Durch die Auslegung der Optik ist die Verzerrung der Modellreihe CA‑LH wesentlich reduziert. Von besonderer Bedeutung ist dies bei Verwendung der Bildverarbeitung für die Dimensionsmessung oder andere Anwendungen, die eine hohe Präzision und Leistungsfähigkeit erfordern. Die Verzerrung ist auf 0,01% oder weniger reduziert.*
          * Bei CA‑LH50 auf 1/3"-Sensor‑Größe

          Hohe Leistung

          Mithilfe eines Ausgleichsmechanismus, der den vorderen und den hinteren Objektivbereich separat bewegt, erzielt die Modellreihe CA‑LH eine gleichbleibende optische Leistung über einen breiten Bereich von Messabständen und liefert ein scharfes Bild. Im Vergleich zu Standardobjektiven wird auch ein verbesserter Kontrast erzielt. Selbst Objekte mit geringen Kontrastunterschieden lassen sich sauber auflösen, ohne dass die Bildbestandteile miteinander verwischen.

          Mindestmessabstand

          Im Vergleich zu Standardobjektiven weist die Modellreihe CA‑LH einen wesentlich geringeren Mindestmessabstand auf. Das bedeutet, dass sich mit einem einzigen Objektiv eine breite Palette von Abständen zu einem Prüfobjekt abdecken lässt, ohne dass Nahaufnahmeringe oder mühsame Objektivwechsel erforderlich wären.

          Technische Daten

          Objektive mit geringer Verzerrung

          Modell

          CA-LH12

          CA-LH16

          CA-LH25

          CA-LH35

          CA-LH4

          CA-LH50

          CA-LH75

          CA-LH8*3

          Brennweite

          12 mm

          16 mm

          25 mm

          35 mm

          4,4 mm

          50 mm

          75 mm

          8 mm

          Blendenzahlbereich (Apertur)

          F1,4 bis F16

          F2,0 bis F16

          F1,6 bis F16

          F2,8 bis F22

          F2,5 bis F22

          F1,4 bis F16

          Mindest-Arbeitsabstand MA

          0,15 m*1

          0,2 m

          0,1 m

          0,2 m

          1,2 m

          0,1 m

          Montagegewinde

          C‑Mount

          Filtergröße

          27,0 mm P0,5

          25,5 mm P0,5

          27,0 mm P0,5

          43,0 mm P0,75

          27,0 mm P0,5

          34,0 mm P0,5

          27,0 mm P0,5

          Kompatible Chipgröße Sensor-Größe

          2/3"

          1/1,8"

          2/3"

          TV-Verzerrung

          -0,07% (-0,04 %)*2

          -0,05 % (-0,1 %)*2

          -0,04 % (-0,02 %)*2

          -0,2 % (-0,05 %)*2

          -0,2 % (-0,13 %)*2

          -0,03 % (-0,01 %)*2

          -0,1 % (-0,05 %)*2

          -0,6 % (-0,28 %)*2

          Auflösungsvermögen

          100 Linienpaare/mm (Mitte), 80 Linienpaare/mm (Ränder)

          Umgebungstemperatur-/relative Luftfeuchtigkeit

          0 bis +50 °C, 35 bis 80 % r.F. (Keine Kondensation)

          Gewicht

          Circa 75 g

          Circa 81 g

          Circa 89 g

          Circa 69 g

          Circa 150 g

          Circa 92 g

          Circa 105 g

          Circa 90 g

          *1 Ohne Nahaufnahmeringe.
          *2 Gibt die technischen Daten für die kompatible Bildsensor-Größe wieder. Der Wert in Klammern bezieht sich auf ein 1/3"-Bild/Sensor.
          *3 Bei Verwendung von CA-LH8 für CV-020/CV-070/CV-035C/M/CV-H035C/M sind Nahaufnahmeringe mit einer Mindestdicke von 1,5 mm erforderlich.

          • Kunden-Center Bildverarbeitung

          VISION KNOW HOW

          • GESAMTKATALOG
          • MESSEN & VERANSTALTUNGEN
          • eNews Subscribe

          Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

          Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme

          Seitenanfang

          KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
          Telefon: 06102-3689-0
          E-Mail: info@keyence.de
          Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal

          Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme