Beeindruckend stabil und einfach: Der neue Vision-Sensor mit künstlicher Intelligenz NEU Vision-Sensor mit künstlicher IntelligenzModellreihe IV2

Die künstliche Intelligenz des Vision-Sensors setzt bei Anwesenheits- und Differenzprüfungen neue Maßstäbe in Bezug auf Einfachheit und Stabilität.

Die Modellreihe IV2 ist mit einem VGA-Chip, optimierter Optik und einem neuentwickelten Beleuchtungssystem ausgestattet. Mit Hilfe dieser Kombination aus optimierter Helligkeit und Bildgebung wird das Prüfobjekt bestmöglich abgebildet.

Wie erreicht dieser Vision-Sensor seine beeindruckene Stabilität gegenüber Fehlerkennungen?

Der Vision-Sensor der Modellreihe IV2 bietet einen intelligenten Erkennungsalgorithmus, der individuelle Abweichungen der Produkte, Umgebungseinflüsse und den Hintergrund der Objekte berücksichtigt.

Umgebungslicht

Verschmutzungen

Fehlausrichtung

Unterschiedliche Oberflächen

Auto-Learn Funktion: Das Einstellen des Vision-Sensors so einfach wie noch nie zuvor!

Lernen Sie ein OK- und ein NG-Produkt ein und lassen Sie automatisch die optimalen Erkennungseinstellungen ermitteln. So erreichen Sie unabhängig vom Bediener die bestmögliche Stabilität bei minimalem Zeitaufwand.

Additional Learning: Verbessern Sie die Stabilität mit einem Klick durch das zusätzliche Einlernen weiterer Bilder!

Wenn Veränderungen bei den zu prüfenden Produkten möglich sind, können zusätzliche Referenzbilder eingelernt werden. Das zusätzliche Einlernen im laufenden Betrieb ermöglicht Ihnen sofort und ohne große Programmanpassungen auf Veränderungen im Produktionsprozess reagieren zu können.

Broschüre herunterladen

Anwendungen

Differenzierung von Ritzeln
Überprüfung von Prozessschritten an Metallkomponenten
LED-Funktionsprüfung
Verschlusskontrolle
Unterscheidung der Etikettentypen
Erkennen von Markierungen an Reifen

Weitere Details in der Broschüre anzeigen.

Anmelden

REGISTRIEREN

* Pflichtangaben.

Mindestens 7 Zeichen, keine Zwischenräume