Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort
          1. Startseite
          2. Produkte
          3. Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme
          4. Vision Sensor
          5. Vision-Sensor
          6. Anwendungen

          Vision-Sensor

          Modellreihe IV

          Elektroindustrie

          Leistungen die Sie überzeugen werden.

          Vorhandensein des Aufdrucks auf Kondensatoren

          Erkennung von fehlendem Druck auf Kondensatoren
          Bei kleinen Zeichen, die auf konventionelle Weise mit einem punktuellen Sensor nur schwer stabil erkannt werden können, gelingt dies mithilfe der Flächenerfassung.
          Zudem haben wir einen speziellen Prozessor entwickelt, der eine Bildverarbeitung in Hochgeschwindigkeit leistet, so dass man den Sensor einsetzen kann, ohne die Bandgeschwindigkeit zu drosseln.

          Funktionsprüfung von Leuchten bei Fernbedienungen

          Funktionsprüfung von Leuchten bei Fernbedienungen mithilfe von Farbbereichen
          Die Modellreihe IV ist serienmäßig mit einer Positionskorrektur ausgestattet und erfasst Bilder ganzer Bereiche.
          Dies ermöglicht stabile Erkennungen, selbst bei transportbedingten Ausrichtungsfehlern.
          Zudem kann die Modellreihe IV bis zu 16 Stellen gleichzeitig erkennen, so dass eine gleichzeitige Prüfung auf Montagefehler der Tasten erfolgen kann.

          Einrastprüfung bei Steckern

          Einrastprüfung von Steckern während der Montage
          Die Modellreihe IV kann verwendet werden, um die Auslieferung von Geräten mit Kontaktproblemen aufgrund nicht eingerasteter Stecker zu vermeiden.
          Unser neu entwickeltes Formwerkzeug ermöglicht Mustersuchen über den gesamten Bildschirm.
          Das ermöglicht Erkennungen ohne Beeinträchtigungen durch transportbedingte Ausrichtungsfehler.

          Erkennung des Vorhandenseins und der Ausrichtung von elektronischen Komponenten

          Erkennt Vorhandensein und Ausrichtung von IC im Gurtband
          Mit der serienmäßigen Positionskorrektur lässt sich eine stabile Erkennung selbst dann erreichen, wenn sich das Werkstück auf dem Trägerband verschoben hat.
          Die schnelle Anpassung ermöglicht ein Erkennen ohne eine Beeinträchtigung der Verarbeitungszeit der Einheit.

          Prüfung der PC-Leiterplattenbestückung

          Prüfung auf Vorhandensein von montierten Teilen auf der Leiterplatte
          Die Modellreihe IV ist mit unserem neu entwickelten Messkopf mit breitem Bildfeld ausgerüstet und kann gleichzeitig Erkennungen an 16 Stellen durchführen.
          So kann eine gleichzeitige Anwesenheitsprüfung für mehrere Teile vorgenommen werden.
          Zudem können bis zu 32 verschiedene Programme eingerichtet werden, was einen flexiblen Wechsel zwischen mehreren Produktreihen ermöglicht.

          Erkennung des Vorhandenseins von Teilen in Behältern

          Erkennung fehlender IC in Transportbehältern
          Die Modellreihe IV ist so klein wie eine Streichholzschachtel.
          Daher lässt sie sich auch in topmodernen miniaturisierten Anlagen problemlos installieren.
          Zudem können dank der neu entwickelten Weitwinkellinse breitflächige Erkennungen selbst dann durchgeführt werden, wenn der Sensor mit geringem Abstand zum Objekt installiert ist.

          • Bv-loesungen.de
          • GESAMTKATALOG
          • MESSEN & VERANSTALTUNGEN
          • eNews Subscribe

          Weitere Modellreihen unter Vision Sensor

          Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme

          Seitenanfang

          KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
          Telefon: 06102-3689-0
          E-Mail: info@keyence.de
          Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal

          Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationssysteme