Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort
          Wir sind für Sie da - Aktuelle Informationen: COVID-19
          Erfahren Sie mehr über Produktverfügbarkeit und Kontaktmöglichkeiten
          1. Startseite
          2. Produkte
          3. Elektrostatische Entladung/Ionisierer
          4. Elektrostatische Entladung/Ionisierer
          5. Leistungsstark und kompakt
          6. Merkmale

          Leistungsstark und kompakt

          Modellreihe SJ-M

          Funktionserweiterter Regler

          Regler mit erweiterten Funktionen und Elektrostatikanzeige

          Zuverlässiges Design für größere Sicherheit

          Zuverlässiges Design für größere Sicherheit

          [1] 24 V Niederspannungsverkabelung

          Die 24 V Niederspannungsverkabelung der SJ-M-Geräte ist besonders unempfindlich gegen elektrostatische Entladung und daher sehr langlebig. Auch der Einfluss auf Geräte in der Umgebung wird dadurch stark minimiert. Somit ermöglichen die SJ-M-Geräte eine extrem zuverlässige Systemkonfiguration.

          [2] Schaltkreis zur Erkennung anormaler Entladung

          Wird eine anormale elektrostatische Entladung erkannt, senden die SJ-M-Geräte ein Alarmsignal aus und schalten gleichzeitig das Hochspannungsnetzgerät aus, um mögliche Probleme zu vermeiden.

          [3] Eingang "Elektrostatische Entladung stoppen"

          Mit dem Eingang "Elektrostatische Entladung stoppen" können die SJ-M-Geräte das Anlegen einer Spannung an die Elektrode unterbrechen, während die Hauptstromversorgung eingeschaltet bleibt. Diese Funktion ermöglicht eine hohe Sicherheit im Betrieb und bei Wartungsarbeiten.

          [4] Mit CE-Kennzeichnung

          Die Antistatikgeräte der Modellreihe SJ-M gewährleisten durch die Erfüllung der CE-Norm einen hohen Sicherheitsstandard.

          Elektrostatik-Monitor

          Elektrostatik-Monitor

          Die Geräte der Modellreihe SJ-M sind mit einem Elektrostatik-Monitor ausgestattet, mit dem die Größe und Polarität der elektrostatischen Aufladung an den Zielobjekten mit einem Blick überwacht werden kann. Das Ergebnis der elektrostatischen Entladung kann somit leicht überprüft werden.

          Ionenmengenüberwachung

          Ionenmengenüberwachung

          Die Ionenmengenüberwachung führt eine Selbstdiagnose der Ionenemissionsmenge durch und zeigt die Ionenmenge über den LED-Balken an. Sie aktiviert den Alarmausgang, wenn die Ionenemissionsmenge unter einen vorgegebenen Wert fällt. Diese Funktion ermöglicht die Überwachung der Staubfreiheit der Elektrodensonde.

          Zustandsmonitor

          Wenn die elektrostatische Aufladung sehr stark ist und keine ausreichende Entladung erwartet werden kann, schaltet der Zustandsmonitor die LED-Anzeige ein und sendet ein Alarmsignal an das externe Gerät

          • Entladungssysteme.de

          Wissen rund um die statische Elektrizität

          • GESAMTKATALOG
          • MESSEN & VERANSTALTUNGEN
          • eNews Subscribe

          Weitere Modellreihen unter Elektrostatische Entladung/Ionisierer

          Typen unter Elektrostatische Entladung/Ionisierer

          Seitenanfang

          KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
          Telefon: 06102-3689-0
          E-Mail: info@keyence.de
          Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal

          Elektrostatische Entladung/Ionisierer