Suchverlauf
    Produkte ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
      Modelle ( nachfolgend aufgelistete Ergebnisse)
        Schlagwort

          Bildbasierter HöhenvergleichssensorModellreihe IX

          IX-080

          Sensorkopf 80 mm

          TECHNISCHE DATEN

          Sprache auswählen

          Modell

          IX-080

          Referenzabstand

          80 mm

          Montageabstand

          62 bis 98 mm

          Erkennungsbereich

          Scan-Modus

          Montageabstand von 62 mm:
          36,5 × 27,0 mm (min.)
          Montageabstand von 80 mm:
          45,5 × 34,0 mm (min.)
          Montageabstand von 98 mm:
          54,5 × 41,0 mm
          (X-Richtung) × (Y-Richtung)*1

          Line-Modus

          Montageabstand von 62 mm:
          36,5 mm (min.)
          Montageabstand von 80 mm:
          45,5 mm (min.)
          Montageabstand von 98 mm:
          54,5 mm
          (X-Richtung)*1

          Laserlichtquelle

          Lichtquelle

          Wellenlänge 660 nm (sichtbares Licht), roter Halbleiterlaser

          Laserklasse

          Lasereinrichtung der Klasse II (FDA[CDRH] Part 1040.10), Lasereinrichtung der Klasse 2 (IEC 60825-1: 2014)

          Ausgang

          0,95 mW (FDA (CDRH) Part 1040.10), 1,6 mW (IEC 60825-1: 2014)

          Kleinste erkennbare Objektgröße

          Scan-Modus

          ø1,0 mm*2

          Line-Modus

          1,0 mm × 1,0 mm*2

          Wiederholgenauigkeit

          20 µm*3

          Hinweis

          (Hinweis: Bei einer Höhenkontrolle zwischen zwei Punkten ergibt sich der kleinste erkennbare Unterschied wie folgt:
          IX-055: 100 µm / IX-080: 200 µm / IX-150: 500 µm / IX-360: 1000 µm)*3

          Abtastrate

          Scan-Modus

          120 ms (min.) (typisch)

          Line-Modus

          6 ms, 11 ms (wählbar)

          Bildsensor

          Monochromer CMOS-Bilderfassungssensor

          Beleuchtung für die Bilderfassung

          Lichtquelle

          Rote LED

          Beleuchtungsmethode

          Pulsbeleuchtung

          Temperatureigenschaften

          0,04% v.E./°C*4

          Umgebungsbeständigkeit

          Schutzart

          IP67

          Umgebungslicht

          Glühlampe, 5000 Lux oder weniger*5

          Umgebungstemperatur für Betrieb

          0 bis +45° C (kein Vereisen)*6

          Luftfeuchtigkeit für Betrieb

          35 bis 85% r.F. (keine Kondensation)

          Vibrationswiderstand

          10 bis 55 Hz; Doppelamplitude 1,5 mm; 2 Stunden in jeder der Richtungen X, Y und Z

          Stoßfestigkeit

          500 m/s2, 3 Mal in jede der 3 Richtungen

          Material

          Gehäuse: Zink-Spritzguss / Frontabdeckung: Glas, Acryl (harte Beschichtung) /
          LED-Abdeckung: TPU / Steckeranschluss-Ring PBT / Stecker Zink-Druckguss

          Gewicht

          Ca. 190 g

          *1 X: Längsseitige Richtung des Lasers, Y: Kurze Seite der Laserrichtung
          *2 Mit einem korrekt angebrachten Referenzabstand. Bei Verwendung des Höhenwerkzeugs, minimalem Messpunkt und ohne Positionskorrektur im Scan-Modus. Bei Verwendung des Höhenwerkzeugs, minimaler Werkzeugfenstergröße und ohne Positionskorrektur im Line-Modus.
          *3 Bei Kontrolle in der Mitte des Sichtfeldes im Scan-Modus mit dem Messpunkt „Max.“ eines KEYENCE-Bezugsmessobjekts (weißer Diffusor) im Referenzabstand.
          *4 im Referenzabstand zum Objekt. Die „v.E.“-Werte für jedes Modell lauten: IX-055: ±10 mm, IX-080: ±18 mm, IX-150: ±50 mm, IX-360: ±80 mm
          *5 Verwendung der Standardeinstellungen mit einer Laserlichtquelle als Messobjekt.
          *6 Mit Metallbefestigung.

          • Auswahlleitfaden für Sensoren Sensor Basics Grundprinzipien und -funktionen
          • GESAMTKATALOG
          • Trade Shows and Exhibitions
          • eNews Subscribe

          Sensoren