Digitaler LasersensorModellreihe LV-N

FS-MC8P

Multi-Ausgangseinheit PNP

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

FS-MC8P

Ausgang Typ

PNP

Anzahl der Ein- und Ausgänge

Individuelle Schaltausgänge: 8, gemeinsame Ausgänge: 1, gemeinsame Eingänge: 1

Ansprechzeit

Abhängig von den Ansprechzeiteinstellungen der angeschlossenen Sensoreinheiten (Erweiterungseinheiten)

Erweiterungseinheit

Es können bis zu 8 Erweiterungseinheiten angeschlossen werden (Erweiterungseinheiten mit zwei Schaltausgängen werden wie zwei Erweiterungseinheiten behandelt).
Erlaubter Stromdurchfl uss: 1200 mA oder weniger

Anzeigen

STATUS-Anzeige (zweifarbig, rot und grün) MEMORY-Anzeige (orange) LOCK-Anzeige (orange)

Individueller Schaltausgang,
gemeinsamer Ausgang

PNP Open-Kollektor, 30 V oder weniger, 20 mA oder weniger pro Ausgang, Restspannung: 1,6 V oder weniger

Externe Eingangszeit

Eingangszeit der angeschlossenen Erweiterungseinheiten +11 ms

Schutzschaltkreis

Schutz gegen vertauschte Polarität (Stromversorgung), Überstrom (Ausgang), Überspannung (Ausgang) und vertauschte Polarität (Ausgang)

Netzanschluss

Spannung

10 bis 30 VDC (einschließlich 10% Restwelligkeit (S-S) oder weniger), Klasse 2 oder LPS*1

Verbrauch

690 mW oder weniger (bei Verwendung als Einzelgerät) (26 mA oder weniger bei 24 V/38 mA oder weniger bei 12 V [ohne Laststrom])*2

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur für Betrieb

-20°C bis +55°C (kein Vereisen)

Vibrationswiderstand

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, je 2 Stunden für X-, Y- und Z-Achse

Stoßfestigkeit

500 m/s2; je 3 mal für X-, Y- und Z-Achse

Gehäusematerial

Haupteinheit und Abdeckung: Polycarbonat

Gewicht

Ca. 110 g

*1 Passen Sie die Nennspannung der Versorgungsspannung der anzuschließenden Erweiterungseinheiten an, um das System zu erweitern.
*2 Die Leistungsaufnahme einschließlich der Last bei maximaler Geräteanzahl beträgt max. 38 W.

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren