Digitaler Drucksensor, separatem VerstärkerModellreihe AP-40

AP-40A

Messverstärker NPN

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

AP-40A

Typ

Analoges, NPN

Nenndruckbereich

-15 bis +110 % des Messbereichs

Passender Messkopf

AP-41,AP-43,AP-44

Display

3 1/2-stellige, zweifarbige, 7-Segmenten LED (Zeichenhöhe: 11 mm), Display-Zyklus: 5 mal/Sek.

Auflösung der Anzeige

AP-41: 0,1 kPa, 1 mmHg, 0,1 inchHg, 0,001 bar
AP-43: 0,001 MPa, 0,01 kgf/cm2,0,2 PSI, 0,01 bar
AP-44: 0,2 kPa, 2 mmHg, 0,1 inchHg, 0,002 bar

Temperaturschwankung für Display

max. ±1,0 % v.E.

Temperaturschwankung für Analogausgang

max. ±2,0 % v.E.

Montagemethode

Mit mitgelieferter Montagehalterung (2 Arten) oder mit als Sonderzubehör erhältlicher Montagehalterung *1

Ansprechzeit (Ratterschutzfunktion)

2,5/5/100/500 ms

I/O

Steuerausgang

max. 100 mA (max. 40 V), Restspannung: max. 1 V, 2-facher Ausgang (Arbeits-/Ruhekontakt wählbar)

Analogausgang

1 bis 5 V

Nennwerte

Versorgungsspannung

12 bis 24 VDC, Restwelligkeit 10 % oder weniger

Stromaufnahme

105 mA (12 V), 55 mA (24 V) (einschließlich Messkopf)

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C (Kein Gefrieren)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Achse

Stoßfestigkeit

100 m/s2, 3 mal jeweils in X-, Y- und Z-Achse

Material

Gehäusevorderseite: Frontplatte: PET, Gehäuserückseite: Polysulfon, Kabel: Ölbeständiges Gummischlauchkabel

Gewicht

80 g (einschließlich 2 m Kabel) (28 g ohne Kabel)

*1 Es sind zwei Typen von Montagehalterungen erhältlich: OP-31357 (schwarz) und OP-32908 (grau).

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Prozesssteuerung / Prozesssensoren