Luftdruckfühler mit zweifarbigem Digital-Display

Modellreihe AP-30

Sprache auswählen

Haupteinheit: NPN

Modell

AP-31

AP-32

AP-33

AP-34

Typ

Unterdruck, NPN

Überdruck, NPN

Doppeldruck, NPN

Nenndruckbereich

0 bis -1,013 bar (0 bis -101,3 kPa)

0 bis 1,000 bar (0 bis 100,0 kPa)

0 bis 10,00 bar (0 bis 1,000 Mpa)

1,013 bis -1,013 bar (101,3 bis -101,3 kPa)

Zulässige Medien

Luft oder nicht-korrosive Gase

Druckart

Manometerdruck

Display

3 1/2-stellige, 2-färbige LED mit 7 Segmenten (Zeichenhöhe: 11 mm)

Auflösung der Anzeige

0,001 bar, 0,1 inchHg, 0,1 kPa, 1 mmHg

0,001 bar, 0,02 Psi, 0,1 kPa, 0,001 kgf/cm2

0,01 bar, 0,2 Psi, 0,001 MPa, 0,01 kgf/cm2

0,002 bar, 0,1 inchHg, 0,2 kPa, 2 mmHg

Erfassbarer Druckbereich

-15 bis +110 % v.E.

Temperaturschwankung für Display

max. ±1 % (v.E.) des Erkennungsdrucks bei 25 °C (0 bis 50 °C)

Temperaturschwankung für Analogausgang

max. ±2 % (v.E.) des Erkennungsdrucks bei 25 °C (0 bis 50 °C)

Ansprechzeit (Ratterschutzfunktion)

2,5/5/100/500 ms (wählbar)

I/O

Analogausgang

1 bis 5 V (Lastimpedanz: 47 kΩ Min.)

Steuerausgang

2 NPN-Arbeitskollektor: max. 100 mA (max. 40 V), Restspannung: max. 1 V 2-Ausgang (Schließer/Öffner wählbar)

Nennwerte

Versorgungsspannung

12 bis 24 VDC ±10 %, Restwelligkeit (S-S) 10 % oder weniger

Stromaufnahme

50 mA (bei 24 V) oder weniger, 90 mA (bei 12 V) oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Druckbeständigkeit

4,9 bar (490 kPa)

14,7 bar (1,47 MPa)

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C (Kein Gefrieren)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Vibrationsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Material

Frontgehäuse: Polyamid, Frontplatte: PET, Rückseitiges Gehäuse: Polysulfon,
Druckanschluß: Druckgußzink, Kabel: ölfestes Cabtyre-Kabel

Gewicht

Circa 120 g

Haupteinheit: PNP

Modell

AP-31P

AP-32P

AP-33P

AP-34P

Typ

Unterdruck, PNP

Überdruck, PNP

Doppeldruck, PNP

Nenndruckbereich

0 bis -1,013 bar (0 bis -101,3 kPa)

0 bis 1,000 bar (0 bis 100,0 kPa)

0 bis 10,00 bar (0 bis 1,000 Mpa)

1,013 bis -1,013 bar (101,3 bis -101,3 kPa)

Zulässige Medien

Luft oder nicht-korrosive Gase

Druckart

Manometerdruck

Display

3 1/2-stellige, 2-färbige LED mit 7 Segmenten (Zeichenhöhe: 11 mm)

Auflösung der Anzeige

0,001 bar, 0,1 inchHg, 0,1 kPa, 1 mmHg

0,001 bar, 0,02 Psi, 0,1 kPa, 0,001 kgf/cm2

0,01 bar, 0,2 Psi, 0,001 MPa, 0,01 kgf/cm2

0,002 bar, 0,1 inchHg, 0,2 kPa, 2 mmHg

Erfassbarer Druckbereich

-15 bis +110 % v.E.

Temperaturschwankung für Display

max. ±1 % (v.E.) des Erkennungsdrucks bei 25 °C (0 bis 50 °C)

Temperaturschwankung für Analogausgang

max. ±2 % (v.E.) des Erkennungsdrucks bei 25 °C (0 bis 50 °C)

Ansprechzeit (Ratterschutzfunktion)

2,5/5/100/500 ms (wählbar)

I/O

Analogausgang

1 bis 5 V (Lastimpedanz: 47 kΩ Min.)

Steuerausgang

2 PNP-Arbeitskollektor: max. 100 mA (max. 30 V), Restspannung: max. 1 V 2-Ausgang (Schließer/Öffner wählbar)

Nennwerte

Versorgungsspannung

12 bis 24 VDC ±10 %, Restwelligkeit (S-S) 10 % oder weniger

Stromaufnahme

50 mA (bei 24 V) oder weniger, 90 mA (bei 12 V) oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Druckbeständigkeit

5,0 bar (500 kPa)

1,5 MPa (15 bar)

5,0 bar (500 kPa)

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C (Kein Gefrieren)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Vibrationsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Material

Frontgehäuse: Polyamid, Frontplatte: PET, Rückseitiges Gehäuse: Polysulfon,
Druckanschluß: Druckgußzink, Kabel: ölfestes Cabtyre-Kabel

Gewicht

Circa 120 g

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Prozesssteuerung / Prozesssensoren