Deutschland

ROBUSTE & WIDERSTANDSFÄHIGE BAUWEISE

NEMA Type 13/IP67G

*GT2-P12K(F)/P12(F)

HOHE UMGEBUNGSBESTÄNDIGKEIT

KANN BEI ÖLIGEN UMGEBUNGSBEDINGUNGEN EINGESETZT WERDEN

Der Messtaster inkl. Relaisstecker und Kabelverbindung erfüllt die Anforderungen zweier Normen (NEMA Type 13/IP67G). Der Messtaster kann so gut wie überall montiert werden, sogar in Umgebungen mit spritzendem Wasser oder Öl.

Ölbeständiger Relaisstecker + ölbeständiges Kabel

Nicht nur der Messtaster an sich, sondern auch der Relaisstecker erfüllt die Erfordernisse von NEMA Type 13/IP67G. Im Interesse einer geringeren Kabelkorrosion wird für das Messtasterkabel sehr ölbeständiges PUR (Polyurethan) eingesetzt.

Verkapseltes Gehäuse

Das Gehäuse des Messtasters ist in einem Stück gegossen und ist komplett verkapselt. Dadurch wird die Gefahr des Eindringens von Wasser und Öl vermindert.

NEMA Type 13

Die Klassifizierung und Beschreibung von Gehäusen für elektrische Geräte werden von der NEMA (National Electrical Manufacturers Association) festgelegt. Die jeweilige Klassifizierung wird als “Typ” bezeichnet, wobei der NEMA-Typ 13 so ausgelegt ist, dass er einen gewissen Schutz gegen das Eindringen von Öl bietet.

IP67G

IP67G steht für die Gehäuseschutzart für elektronische Geräte laut JIS (Japanese Industrial Standards). IP67G entspricht “IP67” laut IEC (International Electrotechnical Commission), wobei “G” für Ölbeständigkeit steht.

LANGE LEBENSDAUER
Mehr als 200 Millionen Hübe

*GT2-P12K(F)/P12(F)

Durch die Verwendung linearer Kugellager mit hoher Steifigkeit in der Spindel wird eine lange Lebensdauer mit 200 Millionen Erfassungsvorgängen erzielt. Dieser Vorteil ergibt eine beträchtliche Verringerung der Wartungskosten und Austauscharbeiten.

Lineare Kugellager mit hoher Steifigkeit

Lineare Kugellager mit hoher Steifigkeit

Die Spindel (Welle und Lager) besteht vollständig aus Edelstahl, wodurch Gewichtseinsparungen erreicht werden. Damit ist es gelungen, die Reibung innerhalb der Spindel gering zu halten, was zu einer drastisch verlängerten Lebenszeit führt.

FLEXIBLES, FREI ZUSCHNEIDBARES INDUSTRIEROBOTERKABEL & ÖLBESTÄNDIGER RELAISSTECKER

Die Verbindung zwischen dem Relaisstecker und dem Messverstärker besteht aus einem flexiblen, frei zuschneidbaren Industrieroboterkabel, das gegen ständiges Verbiegen unempfindlich ist. Dadurch ist der Messtaster nicht nur stationär einsetzbar. Für die Verbindung des Messkopfkabels wird ein abnehmbares Relaissteckersystem eingesetzt. Als Vorteil ergibt sich eine beträchtliche Verringerung der Wartungskosten und Austauscharbeiten.

Flexibles, frei zuschneidbares Industrieroboterkabel

Flexibles, frei zuschneidbares Industrieroboterkabel

Belastung in Richtung L: 250 g
Biegeradius R: 50 mm
Biegegeschwindigkeit: 30 Mal pro Minute
(je 1 Mal von links nach rechts und wieder zurück in die Ausgangsposition)

Abnehmbares Messkopfkabel

Abnehmbares Messkopfkabel