Deutschland

Der Lichtpunktdurchmesser bleibt über den gesamten Bereich konstant.

Aufgrund der optischen Gesetzmäßigkeiten schwankt der Lichtpunktfokus zwischen der Objektmitte und seinem Randbereich. Das 3D-Lasermarkiersystem ML-Z löst dieses Problem dank seiner 3-Achsen-Steuerung.
Nun ist aufgrund des jederzeit konstanten Lichtpunktdurchmessers auf ebenen Oberflächen ein Markieren mit höchster Genauigkeit möglich.

Einheitliche Zeichengröße und -position unabhängig von der Objektlage

Das 3D-Lasermarkiersystem ML-Z ist in der Lage, im Gegensatz zu herkömmlichen Defokussiertechniken dünne, dicke oder tiefe Zeichen zu markieren, ohne die Koordinaten oder Zeichengrößen zu verändern. Das bedeutet, dass das 3D-Lasermarkiersystem ML-Z einheitliche defokussierte Zeichen an jedem Punkt des Markierungsbereichs markieren kann.

Seitenanfang

KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH Siemensstraße 1, D-63263 Neu-Isenburg
Telefon: 06102-3689-0
E-Mail: info@keyence.de
Ihre Karrieremöglichkeiten: KEYENCE Karriereportal