1. Startseite
  2. Neuigkeiten & Events
  3. Newsletter
  4. Newsletter 2021

Newsletter 2021

07. April 2021

Betreff :

Produktneuheit: Bildbasierter Lasersensor IX-H für Flächenprüfungen

e-News@KEYENCE
NEU: Bildbasierter Lasersensor – Flächenprüfungen mit dem neuen IX-H
Die Modellreihe IX wird ab sofort um den IX-H erweitert. So können ohne Sensor- oder Bauteilbewegung flächige Prüfungen von Bauteilen vorgenommen werden. Was ist neu? Informieren Sie sich direkt hier!
3D Inline-Messsystem – Bilder in dieser Qualität haben Sie noch nie gesehen:
• Schnell: Fertiges 3D-Bild in 0,6 Sekunden
• Präzise: Bis zu 1µm Wiederholgenauigkeit
• Einfach: Bereits ab Werk kalibriert (inkl. Zertifikat)
• Detailliert: Keine Abschattung dank 4 Projektoren – und das in Echtfarben
Der Sicherheitsschalter GS – Maschinensicherheit leicht gemacht
Neuer Sicherheitsverriegelungsschalter - Modellreihe GS
• Einfaches Bedienkonzept
• Vielseitige Montageoptionen
• Nahtlose Systemintegration
Rückverfolgbarkeit ist Sicherheit
Ob Losnummern oder Data Matrix Codes, die Rückverfolgbarkeit ist wichtig für Verbraucher und Hersteller. Chargen sind klar erkennbar, trennbar und die gefürchteten Rückrufaktionen werden einfacher. Im Leitfaden erfahren Sie mehr über die Implementierung von Traceability und wieso die Lesbarkeit so wichtig ist.
Qualitätsstandards auch bei großem Messbereich einhalten
Führen Sie Maßhaltigkeitsprüfungen direkt in der Produktionslinie durch – sogar bei einem großen Messbereich. Optimieren Sie jetzt Ihre Qualitätssicherung mit dem Laserprofilsensor und führen Sie Maßhaltigkeitsprüfungen in 2D und 3D durch. In unserer Broschüre zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst Ihre großen Bauteile µm-genau messen können.
Kosten sparen mit dem SR-5000
Laserbasierte Codeleser haben oft Probleme mit der Codeerfassung in unterschiedlichen Höhen. Deswegen werden gerade in der Logistik kamerabasierte Codeleser immer beliebter. Durch die Minimierung des Ausschusses sparen Sie Kosten und verbessern Ihre Produktivität.
Mal eben schnell komplexe 3D-Messungen (Form- und Lagetoleranzen) durchführen?
Mit dem Digitalen Prüfplatz kann man „mal eben schnell“ komplexe 3D-Maße bestimmen. Sogar direkt in der Fertigung, neben der Maschine! Sehen Sie sich jetzt erfolgreich gelöste Anwendungsbeispiele im Bereich Zerspanung, Stanzen, Druckguss und Spritzguss an und überzeugen Sie sich selbst.
Make or Buy: Neues Tool zur Rechtfertigung eines eigenen 3D-Druckers
Mit unserem neuen Tool unterstützen wir Sie ganz individuell beim Finden & Testen von 3D-Druck-Anwendungen, bei der Return-on-Investment-Kalkulation und beim Entdecken maßgeblicher Vorteile eines eigenen 3D-Druckers. Schauen Sie mal in unseren Leitfaden und sammeln erste Ideen für Anwendungsmöglichkeiten!
Praktische Anwendungsbeispiele mit dem industriellen Tintenstrahldrucker MK-G1000
Dieser Leitfaden liefert Ihnen anwendungsbezogene Praxisbeispiele aus der Automobil-, Pharma-, Elektronik- und Lebensmittelindustrie und zeigt Ihnen die Einsatzmöglichkeiten zur Produktbeschriftung mit dem Continuous-Inkjet-Drucker der Modellreihe MK-G1000.
Erfolgreiches Mikroskopieren: Anwenderwissen der Beschichtungsindustrie
Beschichtungen sind eine häufig verwendete Methode zur Oberflächenbearbeitung. Jedoch können Fehler beim Beschichten gravierenden Einfluss auf die Produktqualität haben. Gewinnen Sie technische Einblicke in die Beschichtungsindustrie und erfahren Sie mehr über präzise Betrachtungs- und Analysemöglichkeiten mit Digitalmikroskopen.
Kontaktlose Messsysteme – 12 wichtige zu prüfende Aufgaben
Müssen Sie kontaktlose Messungen durchführen? Dann ist dieser Technik-Leitfaden genau der richtige für Sie! Hier wird u.a. auf die Messstabilität sowie Zuverlässigkeit bei der Verwendung von kontaktlosen Messsystemen näher eingegangen. Die Aufnahmen wurden mit unserem kontaktlosen Messsystem - dem 3D-Profilometer - erfasst.
Mit hochpräzisen Messungen per Knopfdruck überzeugen
Optimieren Sie die Qualitätssicherung mit einem hochpräzisen, schnellen Messsystem, mit dem auch kleinste Geometrien per Knopfdruck in Sekunden geprüft sind. Durch die einfache Handhabung kann jeder Mitarbeiter selbstständig verlässliche Messungen durchführen.
Optisches 3D-Koordinatenmessgerät – 360°-3D-Scan
EINFACH. SCHNELL. KOMPLETT. Ab sofort können komplexe Formen sowie sehr große Messobjekte mit einer rückführbaren Genauigkeit per Klick 360° erfasst werden. Nach dem Scan können Form- und Lagetoleranzen, CAD-Abgleiche, Profilmessungen u.v.m. vorgenommen werden.

Technische E-News

Erfahren Sie das Neueste über Sensoren, Bildverarbeitungssysteme, Messgeräte, Lasermarkiersysteme und Mikroskope.