Der Keyence Deutschland GmbH ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Datenschutz und Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gespeichert und verarbeitet. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt.

Weitergabe und Verarbeitung

Ihre Daten werden nur für die Besetzung der von Ihnen gewünschten Stelle(n) erhoben und verwendet. Mit der Eingabe Ihrer Daten erklären Sie sich ausdrücklich mit der Nutzung dieser einverstanden. Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Löschung der Daten

Ihre Daten werden bei einer erfolglosen Bewerbung sofort vernichtet und vollständig gelöscht.

Widerruf

Diese Einwilligung kann durch eine E-Mail an recruiting@keyence.de jederzeit widerrufen werden.