Deutschland

Warum sollte man für Außendurchmessermessungen mit [einem 2D-Verfahren arbeiten?] INLINE-2D-MESSSENSOR DER MODELLREIHE TM-3000 [Katalog herunterladene]

Messung des Außendurchmessers an mehreren eng beieinander liegenden Stellen

Um Messwerte zu erhalten, brauchen Sie lediglich auf dem erfassten 2D-Bild den gewünschten Bereich anzugeben.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Mikrometern lässt sich die Messung durchführen, ohne zeitaufwändige Anpassungen der Messobjektposition vorzunehmen oder mühsam eine Aufspannvorrichtung zu bauen und einzurichten.

  • Messen des Außendurchmessers einer Einspritzdüse

Messung des Außendurchmessers eines geneigten Messobjekts

Problemlos möglich, da die Modellreihe TM-3000 den Außendurchmesser anhand eines 2D-Bildes ermittelt und dabei zugleich die Neigung des Objekts erkennt. Somit kann der Sensor den Außendurchmesser erfassen und dabei automatisch die Neigung korrigieren.

  • Messung des Außendurchmessers eines Katheters

Messung des Außendurchmessers eines Messobjekts mit rauer Oberfläche

Im erfassten Bild wird ein Bereich ausgewählt.
Das System berechnet den Durchschnitt der Durchmesser innerhalb dieses Bereichs. So lässt sich der durch die Oberflächenrauheit bedingte Messfehler minimieren.

  • Messung des Außendurchmessers einer Kopierwalze

Katalog herunterladene

 

EMPFOHLENE ARTIKEL

Measurement Guide: 2 DIMENSIONAL MULTI-POINT OUTER DIAMETER (German)

Measurement Guide: 2 DIMENSIONAL MULTI-POINT OUTER DIAMETER (German)
  • [Dateityp]PDF:779KB
  • [Artikeltyp]Technischer Leitfaden

Anmelden

E-Mail-Adresse
Passwort

Bitte registrieren Sie sich, falls Sie über keinen Account verfügen.

REGISTRIEREN

Bitte füllen Sie dieses einfache Registrierungsformular aus. Nach Ausfüllen des Formulars klicken Sie unten auf der Seite auf die Taste „Absenden“.

  • * Pflichtangaben.
E-Mail-Adresse *
Passwort * Mindestens 7 Zeichen, keine Zwischenräume
Newsletter
Land *
Vorname *
Nachname *
Firmenname *
Telefonnummer *
Adresse *
Stadt *
PLZ *