• Kristalle unter dem KEYENCE Polarisationsmikroskop

  • Digitales Polarisationsmikroskop

    Die Nutzung eines Digitalmikroskops als Polarisationsmikroskop eignet sich besonders für doppelbrechende Messobjekte, wie beispielsweise Kristalle, oder auch zur Beobachtung von Spannungsdoppelbrechung. Hierfür werden die entsprechenden Objekte mit polarisiertem Licht beleuchtet.
  • Die VHX-Modellreihe

    Neben der Nutzung als Polarisationsmikroskop verfügen die Digitalmikroskope der VHX-Modellreihe über zahlreiche weitere technische Funktionen, die sie für eine vielseitige Nutzung auszeichnen. Dies sind u.a.:

    • Vergrößerung von 0,1x bis 6000x
    • HDR-Aufnahmen und automatische Tiefenschärfe
    • Hell- und Dunkelfeldbeleuchtung, Multi-Lighting, etc.
    • 3D-Darstellungen und -Messungen
    • Vielfältige Analyseoptionen
    • Einfache Daten- und Bilddokumentation
    • 4K-Auflösung

Anmelden

REGISTRIEREN

* Pflichtangaben.