Deutschland

  • Modellreihe XM Koordinatenmessmaschine

  • KEYENCE                    
    3D-Koordinatenmessgerät

    Modellreihe XM
    • Intuitive Bedienung
    • Automatische Messberichte
    • 3D-Messung - z.B. Winkel als auch Form- und Lagetoleranzen
    • Überall einsetzbar durch kompakte Bauweise

    Laden Sie den Katalog herunter für weitere Informationen.

  • Was ist ein Koordinatenmessgerät (KMG)?

    Ein Koordinatenmessgerät wird eingesetzt um geometrische Merkmale eines Bauteils zu messen.

  • Wofür wird ein Koordinatenmessgerät (KMG) eingesetzt?

    Koordinatenmessgeräte erlauben dreidimensionale Aussagen über die Maßhaltigkeit und Funktionalität von Bauteilen. Diese Daten können zur statistischen Qualitätssicherung als auch für die Rückführung von Bauteilen verwendet werden.

  • Wie funktioniert ein Koordinatenmessgerät (KMG)?

    Über das taktile Setzen von Punkten auf der Bauteiloberfläche ergeben sich  X-, Y- und Z-Koordinaten, geometrische Größen sowie Form- und Lagegrößen.

  • Was macht die Modellreihe XM einzigartig?

    Die achsenungebundene Arbeitsweise ergibt mehr Freiheitsgrade beim taktilen Antasten. Weiterhin unterstützt die bildgeführte Messung (durch Augmented Reality) den Bediener beim Messvorgang. Dadurch werden anwenderunabhängige und intuitive 3D-Messungen ermöglicht.

  • Bildgeführte Messung

  • Komplexe Messungen durchführen

  • Kompakte Bauweise

  • Automatische Messberichte

  • Warum KEYENCE?

    KEYENCE ist seit seiner Gründung im Jahre 1974 ein innovatives und weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Werksautomatisierungs- und Qualitätskontrollsystemen.

Schauen Sie sich unseren Katalog an!