• Modellbeispiel - Kombination aus festem und elastischem Druckmaterial

  • 3D-Drucker AGILISTA: 
    Vielseitigkeit der Druckmaterialien

    • Hohe Flexibilität bei geringen Wandstärken
    • Sehr stabile Bauteile durch eine hohe Festigkeit
    • Lange Haltbarkeit und Formstabilität für den Vorrichtungs- und Lehrenbau
    • Schnelle Beurteilung von Prototypen durch Transparenz

Vielseitige Anwendungsfelder in den Bereichen:
Prototypen & Entwicklung – Produktion & Vorrichtungsbau

  • Durch das transparente Druckmaterial lassen sich innere Strukturen einer montierten Baugruppe erkennen. 

    Innere Strukturen prüfen

  • Auch bei einer min. Wandstärke von 0,2mm lässt sich das stabile Bauteil problemlos biegen. 
    Vorteil: hohe Flexibilität!

    Flexibles Druckmaterial

  • Modelle mit hoher Festigkeit und exakt gedruckten Gewinden ermöglichen das reale Anziehen von Schrauben.

    Schrauben problemlos eindrehen

  • Erweiterung der Materialpalette: Silikongummi! Die Elastizität ermöglicht das Biegen dünnwandiger Bauteile.

    Elastisches Silikongummi

Weitere Informationen und Vorteile zu unseren Druckmaterialien finden Sie in dieser Broschüre.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Sofern für die eingegebene E-Mail-Adresse ein Web-Account vorhanden ist, leiten wir Sie zur Eingabe des Passworts weiter.
Falls Sie sich noch nicht registriert haben, können Sie die kostenlose Registrierung im nächsten Schritt abschließen.

Datenschutz ist uns wichtig - Ihre Daten werden niemals weitergegeben.

Datenschutz

Vorteile für registrierte Mitglieder

  • Unbeschränkter Zugriff auf unsere Online Dokumenten-Bibliothek
  • Schnelle Angebotserstellung
  • Einmalige Registrierung

Registrieren

Schritt 1/

Für die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse ist kein Keyence-Account hinterlegt. Bitte vervollständigen Sie einmalig das nachfolgende Formular, um sich zu registrieren.